"Resident Evil 2"-Remake erhält wohl etwas andere Story

resident-evil-2-remake-screenshot-marvin
Einige Schauplätze, die Leon im Klassiker nur von außen gesehen hat, werden im "Remake" erkundbar sein. (©Capcom 2018)
Michael Brandt Freut sich über die Rückkehr der Metroidvania-Games.

Für alle Kenner des Originals, die damit gerechnet haben, dass es sich bei "Resident Evil 2" nur um eine aufgehübschte Version des Klassikers handelt, gibt es gute Nachrichten. Neue Inhalte sollen das Spiel auch für "Resident Evil"-Veteranen interessant machen. Komplett anders soll das Spiel dann aber doch nicht werden.

Das kommende "Resident Evil 2" will sowohl Veteranen der Serie als auch Einsteiger ansprechen. Deshalb wurden im Remake einige Änderungen zum Original vorgenommen, die sich auf die Story-Tiefe auswirken sollen. Leon wird demnach im neuen Spiel einige Schauplätze betreten können, an denen er im Original vorbeigekommen ist, und eine engere Beziehung zu Charakteren im Spiel aufbauen können, berichtet Manager Mike Lunn von Capcom im Interview mit Gamingbolt.

"Resident Evil 2"-Remake: Mehr Tiefe in der Story

Die Story basiere natürlich weiterhin auf dem Original, versichert Lunn. Es gebe im Remake aber beispielsweise die  Möglichkeit, durch die Erkundung von Orten, die im Klassiker nicht begehbar waren, tiefer in die Geschichte einzutauchen. Weiterhin sollen Charaktere, die im Original nur eine handvoll Sätze gesprochen haben jetzt teilweise eine engere Beziehung zu Leon aufbauen. Die Geschichte sei definitiv erweitert, wie sich das im Spiel genau äußert, dürfe er natürlich nicht sagen, erzählt Lunn.

Das Interview bestätigt, dass Capcom "Resident Evil 2" nicht als ein pures Remake aufziehen wolle. Die Änderungen der Schreckmomente und Puzzles sollen auch bei Veteranen für eine frische Erfahrung sorgen.

Ikonischer Alligatormutant darf natürlich nicht fehlen

Der mutierte Alligator habe es jedoch trotz einiger Bedenken auch wieder ins Game geschafft. Produzent Yoshiaki Hirbayashi bezweifelte zunächst, ob das ikonische Monster noch in die Welt des Remakes passe. Letztendlich wolle Capcom aber die Nostalgie der Fans bewahren und die Geschichte des Franchise so in Ehre halten.

Release
"Resident Evil 2" erscheint am 25. Januar für PS4, Xbox One und PC.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Play

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben