menu

"Resident Evil 3"-Remake: Dann erscheinen die Demo & Multiplayer-Beta

resident-evil-3-carlos-vs-stalker
Die Demo von "Resident Evil 3" steht schon in den Startlöchern. Bild: © Capcom 2020

In knapp zwei Wochen erscheint endlich das Remake von "Resident Evil 3". Horror-Fans, die es kaum noch abwarten können, sich durch die Zombiehorden in Raccoon City zu schlagen, können sich schon mal warm schießen – in der Demo, die am 19. März erscheint. Zudem findet am 27. März eine Beta für den Multiplayer-Modus "Resistance" statt.

Die Demo des "Resident Evil 3"-Remakes erscheint für PS4, Xbox One und PC via Steam, scheint dieses Mal aber nicht zeitlich begrenzt zu sein, wie es bei der Demo des Vorgängers der Fall war. In der hatten Spieler nämlich nur eine Chance und ein Zeitlimit von 30 Minuten; eine weitere Demo ließ das Zeitlimit dann weg. Dieses Mal kannst Du aber von Anfang an ganz ohne Druck die dunklen Gassen von Raccoon City erkunden.

Ein bisschen mehr Action als im "Resi 2"-Remake

Auf der Seite Capcom-Unity kündigte der Spielehersteller an, dass die Demo einen "kleinen Vorgeschmack" auf das volle Spiel bieten wird. Spieler werden als Jill Valentine eine Fluchtversuch aus der Stadt wagen. Es ist gut möglich, dass es in der Demo auch bereits ein kleines Wiedersehen mit Nemesis geben wird.

Der Blogpost gibt Spielern für das Zocken der Demo auch einen wertvollen Tipp mit auf den Weg: Das Remake von "Resident Evil 3" ist zwar deutlich actionreicher als der Vorgänger, wir sollten uns aber nicht sorgenfrei durch die Stadt ballern. Munition und Heilgegenstände sind auch diesmal wieder rare Ressourcen.

Reinschauen kostet nichts

Wer Lust hat, unverbindlich in den Multiplayer-Modus "Resident Evil Resistance" hineinzuschnuppern, der kostenlos beim "Resident Evil 3"-Remake dabei ist, kann sich bald richtig austoben. Vom 27. März bis zum 3. April darfst Du in der Open Beta des asynchronen Multiplayers entweder als Mastermind anderen Spielern Zombies und Mutanten auf den Hals hetzen. Oder Du versuchst aus dem Gebäude lebend herauszukommen. Und direkt nach der Beta steht dann ja auch schon "Resident Evil 3" vor der Tür.

Release
Das "Resident Evil 3"-Remake erscheint am 4. April für PS4, Xbox One und PC.
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Resident Evil 3 Remake

close
Bitte Suchbegriff eingeben