News

Resident Evil 4, 5 und 6 kommen auf PS4 und Xbox One

"Resident Evil 4" erscheint nun auch für PS4 und Xbox One.
"Resident Evil 4" erscheint nun auch für PS4 und Xbox One. (©YouTube/ Capcom Germany 2016)

Der Klassiker "Resident Evil 4" kommt auf PS4 und Xbox One. Auch die beiden Nachfolgerteile 5 und 6 sollen noch in diesem Jahr für die aktuellen Konsolen umgesetzt werden. Losgehen wird es schon im März.

Die Remake-Welle von alten Games für neue Konsolen nimmt kein Ende. Nachdem Capcom zuletzt den Gamecube-Klassiker "Resident Evil Zero" neu für PS4 und Xbox One aufgelegt hatte, stehen nun bereits weitere Ableger der Reihe in den Startlöchern. Am Donnerstag kündigte der Publisher an, dass auch die "Resident Evil"-Spiele 4, 5 und 6 für PlayStation 4 und Xbox One erscheinen sollen.

Neuauflagen mit allen Zusatzinhalten

Der Release von "Resident Evil 6" soll schon am 29. März für beide Konsolen erfolgen. Die Serienteile 4 und 5 folgen dann im Laufe des Jahres. Genaue Termine für Letztere hatte der Publisher allerdings noch nicht parat. Preislich soll jeder Titel mit 19,99 Euro zu Buche schlagen. Sämtliche Zusatzinhalte sind bereits inbegriffen. Zudem werden Grafik und Texturen an die höheren Auflösungen der aktuellen Konsolen angepasst.

"Resident Evil" erblickte erstmals 1996 für die PlayStation das Licht der Welt und wurde später für Sega Saturn und PC umgesetzt. In diesem Jahr feiert die Serie demnach ihr 20. Jubiläum, weshalb Capcom die alten Titel nun wieder verfügbar macht. Der letzte "neue" Ableger der beliebten Survival-Horror-Serie war "Resident Evil: Revelations 2", der 2015 für Konsolen und PC erschien.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben