News

"Resident Evil 7"-Demo endlich auch für Xbox One erhältlich

Die Demo zu "Resident Evil 7" ist jetzt auch für Xbox One verfügbar.
Die Demo zu "Resident Evil 7" ist jetzt auch für Xbox One verfügbar. (©Capcom 2016)

Die viel diskutierte Demo zu "Resident Evil 7" ist endlich auch für Xbox One erhältlich. PC-Spieler müssen sich hingegen noch bis zum 19. Dezember gedulden.

PS4-Spieler dürfen sich schon seit einigen Monaten durch die Demo von "Resident Evil 7" gruseln. Anfang Dezember bekam die Demo auf der Sony-Konsole ihr finales Update spendiert. Nun können endlich auch Xbox One-Besitzer in das kommende Horror-Abenteuer von Capcom eintauchen. Die Demo steht im Store von Microsoft zum kostenlosen Download bereit.

Horror im Farmhaus

In der Demo erwachen die Spieler ohne große Vorgeschichte in einem verlassenen Farmhaus und müssen einen Weg nach draußen finden. Das ist leichter gesagt als getan, denn das Haus wartet nicht nur mit einer klaustrophobischen Atmosphäre auf, sondern bietet auch zahlreiche Mysterien. Besonders knifflig ist dabei das sogenannte Finger-Rätsel, an dem sich zahlreiche Spieler schon auf der PS4 die Zähne ausgebissen haben.

PC-Spieler dürfen sich ab 19. Dezember gruseln

PC-Spieler müssen sich übrigens noch ein paar Tage gedulden. Am 19. Dezember soll die Demo dann allerdings auch für sie verfügbar werden. Dann ist die Wartezeit bis zum finalen Release von "Resident Evil 7" übrigens nicht mehr so lang. Bereits am 24. Januar 2017 soll nämlich das fertige Spiel für PC, PS4 und Xbox One erscheinen.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben