News

"Resident Evil 7"-DLC "Not A Hero": Neues Video zeigt Gameplay

Ein neues Video zeigt das Gameplay des "Resident Evil 7: Biohazard"-DLCs "Not A Hero" erstmals in Aktion. Fan-Favorit Chris Redfield schleicht, schießt und schlägt sich darin durch schummrige Katakomben, die von mutierten Monstern bevölkert sind.

Kürzlich hatte Entwickler Capcom bereits in einigen Fotos einen Eindruck von dem Add-on veröffentlicht, das eigentlich längst draußen sein sollte, aber im April nach hinten verschoben wurde. Im Dezember erscheint es nun als Teil der "Resident Evil 7 Gold Edition", wird aber auch gratis für Spieler erhältlich sein, die das Hauptspiel schon besitzen.

"Not A Hero" schickt Chris Redfield in den Kampf

Im Gameplay-Video, das Capcom bei der Tokyo Game Show gezeigt hat, ist nun als Bewegtbild zu sehen, was die Fotos nur andeuteten: Chris Redfield schleicht mit der Waffe im Anschlag durch eine Mine, die nur auf den ersten Blick verlassen erscheint. Ziemlich schnell machen ihm zahlreiche Molded, wie die Zombie-ähnlichen Wesen in "Resident Evil" heißen, das Leben schwer. Mit Schüssen, Granaten und beherzten Faustschlägen setzt er sich zur Wehr.

Mehr Action im "Resident Evil 7"-DLC

Das Video liefert auch eine plausible Erklärung für das HUD-Display, das auf den Bildern bereits zu sehen war und unter anderem eine Anzeige für die Reinheit der Luft zu haben scheint. Zu Beginn des Clips ist zu sehen, wie Chris sich einen Helm aufsetzt, dessen Display-Umrisse auch in den Gameplay-Szenen ständig erkennbar sind. Mit seiner Anzeige für Gesundheit und Munition unterstreicht das HUD zusätzlich die deutlich actionreichere Ausrichtung des Add-ons.

Release
"Not A Hero" erscheint als Gratis-DLC für "Resident Evil 7: Biohazard" am 12. Dezember 2017 für PC, PS4 und Xbox One.

Neueste Artikel zum Thema 'Resident Evil 7: Biohazard'

close
Bitte Suchbegriff eingeben