menu

"Roller Champions": Neuer Alpha-Test fürs Rollschuh-Sportspiel kommt

Bereits nach der E3 im letzten Jahr war "Roller Champions" für kurze Zeit testweise spielbar. Seitdem überarbeitet Ubisoft sein "Free-to-play-Rollschuh-'Rocket League'". Nun wird es erneut einen geschlossenen Alpha-Test geben, eine Beta soll folgen.

Ein neuer Trailer kündigt den "Roller Champions"-Test für die PC-Version an. Zu dem erhältst Du nur auf Einladung Zugang. Um dabei zu sein, wenn es ab dem 11. März losgeht, meldest Du Dich auf der Webseite an. Wer ausgewählt wird, erhält ein Ingame-Spieleroutfit, das ins fertige Game übertragen wird. Aber falls es mit der Alpha nicht klappt, dürfen laut Polygon alle angemeldeten Interessenten beim später folgenden Beta-Test mitmachen.

"Roller Champions": Neuer Test mit neuen Inhalten

Die Closed Alpha zu "Roller Champions" wird 12 Tage dauern und neue Inhalte bereitstellen: Neue Tackles, Team-Moves und Tempo-Boosts, die individuelle Charaktererstellung und die neue Chichén-Itzá-Arena.

Einige der Gameplay-Verbesserungen sind bereits im Trailer zu sehen. Ubisoft hat das Spieler-Feedback vorheriger Tests in "Roller Champions" eingearbeitet und erhofft sich von der kommenden Alpha neuen Input.

Rollschuh-Action auf allen Plattformen

In "Roller Champions" treten zwei Teams mit je drei Spielern auf Rollschuhen gegeneinander an. Dabei geht es um Ballbesitz, Teamplay und harte Action in prall gefüllten Arenen. Das Free-to-play-Sportspiel im farbenfrohen Look soll sich auch bestens für Livestreams auf Twitch oder Youtube eignen. "Roller Champions" wird für Nintendo Switch, PS4, Xbox One und Mobilgeräte veröffentlicht. Ein Release-Termin steht noch nicht fest.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Sportspiele

close
Bitte Suchbegriff eingeben