menu

Satte 12 Minuten neues Gameplay zu "Demon's Souls"

Einer der am sehnsüchtigsten erwarteten Starttitel der PlayStation 5 ist ohne Zweifel das Remake von "Demon's Souls". Und als würden wir uns nicht schon genug vorfreuen, veröffentlicht Hersteller Sony nun satte 12 Minuten neues Gameplay.

Der Creative Director von Sony Entertainment Interactive, Gavin Moore, führt uns durch das neue Gameplay-Video. Er spricht über die Verbesserungen des Remakes gegenüber dem Original, aber auch darüber, was die Entwickler von Bluepoint Games klugerweise unverändert gelassen haben.

Flüssig oder kinoreif?

"Demon's Souls" läuft entweder in butterweichen 60 FPS und dynamischem 4K oder in 30 FPS, dafür dann in echtem 4K. Aber nicht nur die Augen, auch die Ohren bekommen etwas geboten: Dank 3D-Audio klingt das fantastische Reich Boletaria nun noch lebendiger. Die Entwickler haben dafür Tausende neuer Soundeffekte eingebaut, und aufgrund des haptischen Feedbacks des neuen DualSense-Controllers sollen sich Schwertschläge noch kerniger anfühlen.

Gleich geblieben sind das Verhalten und die Positionen der Gegner. Heißt: Wenn Du damals schon "Demon's Souls" gespielt hast, musst Du keine neuen Taktiken lernen, die Feinde und Bosse verhalten sich genauso wie in der PS3-Version. Der perfekte Test also, ob Dein Muskelgedächtnis wirklich so ausgeprägt ist, wie Du es Dir einredest!

Zum Start der PS5 verfügbar

"Demon's Souls" ist direkt zum Verkaufsstart der PlayStation 5 am 19. November erhältlich. Genau das richtige Kontrastprogramm für nervenstarke Hardcore-Gamer, denen das neue "Spider-Man"-Spiel zu einfach ist.

 

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema PlayStation 5

close
Bitte Suchbegriff eingeben