Schweden: "Red Dead Redemption 2"-Spieler bekommen Gratis-Burger

Meru Klee Bezeichnet Games als 'durchgespielt' sobald er die Kampagne durch hat – auch "Black Ops 4".

Eine verspätete Werbeaktion in Skandinavien versorgt Gamer jetzt mit Gratis-Burgern. Wer in "Red Dead Redemption 2" die nötigen Zutaten findet, darf diese in schwedischen Burger-King-Filialen gegen einen echten Burger eintauschen. Aber Vorsicht: Wie im Spiel läuft die Haltbarkeit der Bestandteile mit der Zeit ab.

"Red Dead Redemption 2" ist zwar schon seit ein paar Wochen auf dem Markt, aber in Schweden scheinen die Uhren in dieser Hinsicht etwas langsamer zu laufen. Sammelt man im Spiel vier ganz bestimmte Zutaten ein, darf man diese auf einer speziellen Website scannen und erhält so einen Gutschein. Dieser lässt sich in schwedischen Burger-King-Restaurants dann innerhalb von 24 Stunden gegen ein echtes Buletten-Brötchen eintauschen, berichtet VG24/7.

Rind, Schwein, Käse & Brot ergeben einen echten Burger

Auch in "Red Dead Redemption 2" wird bei der Jagd erbeutetes Fleisch im Laufe der Zeit schlecht, wenn es nicht verarbeitet oder gegessen wird. Es bleibt zu hoffen, dass Burger King es mit diesem Detail nach Ablauf der Einlösefrist nicht allzu genau nimmt. Im Spiel müssen schwedische Gamer vier bestimmte Items finden – hat man die Zutaten Rind, Schwein, Käse und Brot zusammen, gibt es einen Burger umsonst.

"Red Dead Redemption 2"-Aktion bisher nur in Schweden

Allerdings: Du bekommst in "Red Dead Redemption 2" einen Abzug in Sachen Ehre, wenn Du Haustiere wie Rinder und Schweine erlegst. Überlege es Dir also gut, bevor Du jetzt im Spiel auf Nutztier-Jagd gehst, um Dich dann auf den Weg nach Schweden zu machen. Und falls Du es doch tun solltest: Wir empfehlen die Reise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder per Auto – mit dem Pferd wärst Du sicherlich einige Tage unterwegs.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Play

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben