menu

Schweißtreibend: "Dark Souls 3" mit "Ring Fit Adventure"-Controller

Wir hocken momentan alle zu Hause herum, da kommt der Sport ein wenig zu kurz. Ein einfallsreicher Gamer hatte eine ebenso geniale wie schweißtreibende Idee: Er zockt das knüppelharte "Dark Souls 3" mit dem Ring-Con, dem kreisförmigen Controller für Nintendos "Ring Fit Adventure".

Der YouTuber Super Louis 64 hat mal wieder etwas gebastelt und kann nun "Dark Souls 3" mithilfe des Ring-Cons spielen. Der kreisförmige Controller gehört eigentlich zum "Ring Fit Adventure" für die Nintendo Switch und ist im Grunde eher ein Trainingsgerät als ein herkömmlicher Controller. Die Folge: Super Louis 64 kommt beim Zocken mächtig ins Schwitzen.

Lauf' um Dein Leben!

Um seinen Avatar vorwärts zu bewegen, muss Louis auf der Stelle joggen, das erkennt der zusätzlich umgeschnallte Beingurt. Einen Angriff startet er, indem er den Ring-Con zusammendrückt, was je nach eingestelltem Widerstand extrem schwer sein kann. Und zum Heilen will "Dark Souls 3" jetzt einen astreinen Squat sehen. Das kling schon in der Beschreibung anstrengend.

Mit dem so umgebauten Workout-Setup wird selbst der allererste Bosskampf gegen den Iudex zur Nervenprobe. Und zur schweißtreibenden Sporteinheit.

Der neue Trendsport?

Das Video von Super Louis 64 macht derzeit im Internet die Runde, viele Spieler wollen den "Versuchsaufbau" zu Hause nachstellen. Louis hat auf Twitter bereits angekündigt, dass er ein Tutorial zum Selber-Nachbauen nachschießen wird. Na dann: Schwitzen wir uns fit!

Du hast "Dark Souls 3" noch nicht? Das kannst Du hier ändern!
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Dark Souls 3

close
Bitte Suchbegriff eingeben