menu

"Sea of Thieves" bekommt nächstes Jahr Seasons und einen Battle Pass

Sea of Thieves Xbox One
Wenn wir dieses Jahr schon nicht in den Urlaub fahren konnten ... Bild: © Microsoft Xbox 2017

Das Mehrspieler-Piratenabenteuer "Sea of Thieves" verabschiedet sich von seinem aktuellen Update-Modell. Ab dem nächsten Jahr kommen neue Inhalte im Dreimonats-Rhythmus. Und: Einen neuen Battle Pass wird's auch geben.

Hersteller Rare hat die Neuigkeit im Rahmen des letzten News-Streams für dieses Jahr bekannt gegeben. Im Januar 2021 startet das neue Season-System. Das bedeutet, dass Updates und frische Inhalte alle drei Monate erscheinen. Die Macher sprechen sogar von "neuen Arten, zu spielen". Mit dem ersten Update des nächsten Jahres erhalten Spieler etwa die Möglichkeit, Hinweise auf gesunkene Schiffswracks zu entschlüsseln und ungeahnte Schätze zu bergen.

Mit 100 Fortschritts-Levels

Jede Season in "Sea of Thieves" wird reguläre und exklusive Live-Events beinhalten. Rare möchte sich künftig voll auf den Abenteuer-Modus konzentrieren. Der PvP-basierte Arena-Modus wird also nicht weiter ausgebaut.

Zum jetzigen Fortschritts-System kommen noch 100 persönliche Level, die jeder Spieler erreichen kann. Dadurch lassen sich natürlich zusätzliche Belohnungen für die Spielfigur und das eigene Schiff freischalten. Wer die Stufe einer Piraten-Legende erreicht, erhält sogar noch mehr Prämien.

Premium-Pass für Premium-Inhalte

Zusätzlich zum normalen Battle Pass, der kostenlos ist, können Spieler von "Sea of Thieves" einen kostenpflichtigen "Plünder-Pass" kaufen. Mit dem erhalten sie Rabatte und weitere exklusive Items, wenn sie im Premium-Store shoppen. Und weil einige Bildschirm-Piraten bestimmt auf die neue Konsolengeneration umgestiegen sind, läuft "Sea of Thieves" auf der Xbox Series X in 4K und auf der Xbox Series S in 1080p. 60 FPS (Frames per Second) haben aber beide Versionen.

 

 

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Sea of Thieves

close
Bitte Suchbegriff eingeben