News

"Sea of Thieves": Der Release-Trailer hat Schwein, Kanonen & Kraken

In wenigen Tagen läuft "Sea of Thieves" vom Stapel und lädt Spieler auf Xbox One und PC zu Hochsee-Trips in gefährlichen Gewässern ein. Ein Release-Trailer stimmt nun auf das Piraten-Vergnügen ein.

Ein geselliges, kunterbuntes Abenteuer – so stellen sich Publisher Microsoft und Entwickler Rare offenbar ihr neues Spiel "Sea of Thieves" vor. Der Trailer zum Release am 20. März lässt wenig Zweifel daran, dass es am besten mit Freunden und viel Freude am Schabernack gespielt werden sollte.

"Sea of Thieves": Freies Gameplay auf Comic-Ozeanen

Was genau es in dem nautischen Open-World-Game so zu tun geben wird, ist für viele Gamer wohl nach wie vor ein kleines Rätsel. Die Freiheit, nach Belieben über die Meere zu schippern, könnte eben auch eine gewisse Ziellosigkeit mit sich bringen. Der Trailer gibt sich aber alle Mühe, "Sea of Thieves" als humorvolles, leichtfüßiges Koop-Adventure zu zeigen: Hier wird zusammen musiziert, an malerischen Stränden gibt es Schätze zu heben und natürlich stehen auch pulverschwangere Seeschlachten und explosive Begegnungen mit anderen Piraten an Land auf dem Programm. Außerdem kann man sich offenbar ein knuffiges Schweinchen als Haustier halten.

Kraken-Alarm! Die größte Gefahr lauert in der Tiefe

Besonders eindrucksvoll dürften aber Begegnungen mit den gefährlicheren Bewohnern der Spielwelt werden. Neben säbelrasselnden Skeletten, die die Inseln bevölkern, ist das vor allem der in der Tiefe lauernde Riesenkraken. Der hatte kürzlich bereits in einem Leak die haushohen Tentakel gereckt, im Trailer bekommen die Spieler nun noch einen besseren Blick auf eine Begegnung mit dem Monstrum. Ob sich ein Schiff aus seinen Fängen überhaupt wieder befreien lässt, dürfen Hobby-Piraten dann ab Montag auf Xbox One und PC herausfinden.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben