"Sea of Thieves" startet ohne Mikrotransaktionen & bleibt Lootbox-frei

Loot ja, Lootboxen nein: In "Sea of Thieves" machst Du fette Beute ohne Echtgeld-Glücksspiel.
Loot ja, Lootboxen nein: In "Sea of Thieves" machst Du fette Beute ohne Echtgeld-Glücksspiel. (©Microsoft Xbox 2017)
David Albus Überbrückt Ladepausen in PC-Games an der Nintendo Switch – und umgekehrt.

"Sea of Thieves" wird zum Release über keinerlei Mikrotransaktionen verfügen, diese aber später integrieren. Das bestätigte nun ein Mitarbeiter von Entwickler Rare. Lootboxen und Pay-to-win-Modelle sollen aber dauerhaft draußen bleiben.

Die Wortspiele drängen sich geradezu auf: Ein Piratenspiel ohne Beutekisten? Geht das? "Sea of Thieves" plant offenbar, die Kontroverse um das umstrittene Geschäftsmodell mit Lootboxen großzügig zu – pardon – umschiffen. Tatsächlich sollen Ingame-Käufe zum Stapellauf erst einmal gar nicht vorhanden sein.

Kosmetische Mikrotransaktionen kommen – aber erst später

"Ich kann bestätigen, dass es zum Launch keinerlei Mikrotransaktionen gibt", sagte Mike Chapman, Design-Chef beim zuständigen Entwicklerstudio Rare, im Interview mit dem Magazin PC Gamer. Das soll allerdings nicht so bleiben, ein Ingame-Shop wird wohl kommen: "Wenn wir das Spiel kontinuierlich weiterentwickeln, werden wir vermutlich irgendeine Form von Mikrotransaktionen in Betracht ziehen." Die sollen dann aber kosmetisch sein, müssen "zur Spielwelt passen" und dürfen "die Spielerbasis nicht entzweien".

Rare-Entwickler: Kein Glücksspiel in "Sea of Thieves"

Pay-to-win-Elemente stünden deshalb auch "völlig außer Frage" und auch Lootboxen, bei denen man Geld für einen unklaren Inhalt zahlt, wird es laut Chapman niemals geben. "Wir versuchen, neue und interessante Dinge [mit Mikrotransaktionen] zu machen", verspricht der Entwickler.

Ziemlich un-piratig ist dann wiederum der Satz, in dem er "jede Form von Glücksspiel" für "Sea of Thieves" ausschließt. Wie sich das mit dem wilden Freibeuter-Leben verträgt, und ob nicht einmal ein harmloses Würfelspielchen in "Sea of Thieves" enthalten sein wird, bleibt vorerst abzuwarten.

Release
"Sea of Thieves" erscheint am 20. März für Xbox One und PC.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Play

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben