News

"Sea of Thieves": Xbox Game Pass startet im März richtig durch

Der Xbox Game Pass soll zum "Netflix für Spiele" werden.
Der Xbox Game Pass soll zum "Netflix für Spiele" werden. (©Microsoft 2018)

Microsoft will den Xbox Game Pass zum Netflix für Spiele machen. Im März werden gleich acht neue Games hinzugefügt, die einen Vorgeschmack darauf geben, wie das Abo zukünftig aussehen könnte. Alle Exklusivspiele der Microsoft Studios sollen zum Release im Game Pass enthalten sein – ohne Einschränkungen.

Direkt zum ersten März können sich Abonnenten des Xbox Game Pass auf sieben neue Spiele freuen. Darunter sind laut Microsoft neben "Euro Fishing", "Sonic CD" und "The Final Station" auch "Oxenfree", "Super Lucky's Tale", "Resident Evil: Revelations 2" und "Rise of the Tomb Raider". Das erste richtig große Highlight wird dann am 20. März der Release von "Sea of Thieves" sein – eines der wenigen Xbox-Exklusivspiele, die 2018 erscheinen.

Xbox Game Pass soll zum "Netflix für Spiele" werden

Mit der Erweiterung des Xbox Game Pass verfolgt Microsoft eine völlig neue Strategie am Gaming-Markt: Sony zum Beispiel setzt mit den im Online-Service PS Plus enthaltenen Spielen immer auf ältere Titel – vor allem wohl, weil die Produktionskosten von modernen Spielen enorm hoch sind und sich die PS4, im Gegensatz zur "4K-Konsole" Xbox One X, in erster Linie wegen ihrer exklusiven Inhalte verkauft. Microsoft verfolgt nun ganz offen den Plan, den Xbox Game Pass zum "Netflix für Spiele" umzubauen.

Xbox One: Letzter Ausweg für Microsoft?

Dieses Vorhaben ist nicht ganz risikolos, allerdings hat Microsoft ohnehin nicht mehr viel zu verlieren: Trotz herausragender Konsolen-Hardware der Xbox One ist die Verbreitung der PS4 mittlerweile uneinholbar. Einige Experten vermuteten sogar bereits, dass der neue Xbox Game Pass ein Anzeichen für den Rückzug Microsofts aus dem Konsolengeschäft sein könnte. Später machten auch Gerüchte die Runde, dass geplant sei, zur Stärkung der Plattform EA, Valve oder die PUBG Corporation zu kaufen. Für Kunden ist das Angebot des Game Pass mit etwa 10 Euro im Monat in jedem Fall äußerst verlockend, da so alle Xbox-Exklusivspiele sofort spielbar sein werden.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben