menu

Seltener Fund: "Nintendo PlayStation"-Prototyp steht zum Verkauf

Seltener Prototyp: SNES-Controller mit PlayStation-Schriftzug.
Seltener Prototyp: SNES-Controller mit PlayStation-Schriftzug.

Bevor die erste PlayStation auf den Markt kam, arbeiteten Sony und Nintendo zusammen an einer Spielekonsole, von der nur etwa 200 Prototypen gebaut wurden. Ein seltenes Exemplar dieser "Nintendo PlayStation" soll nun verkauft werden – hoffentlich an ein Museum.

Terry Diebold, der aktuelle Eigentümer des "Super NES CD-ROM"-Prototypen, möchte die Konsole veräußern, die sein Vater vor einiger Zeit in einer Kiste mit Sperrmüll gefunden hat. Das berichtet Cedric Biscay, der persönlich mit Diebold in Kontakt steht, auf Twitter. Ein möglicher Verkaufspreis ist bisher nicht genannt worden.

Gehört die "Nintendo PlayStation" in ein Museum?

Fans wollen nun eine Crowdfunding-Kampagne auf die Beine stellen, damit die "Nintendo PlayStation" in ein Museum kommt. Sie fürchten, dass der Prototyp sonst im Fundus eines privaten Sammlers verschwindet. Diebold zeigt sich dem Verkauf an eine öffentliche Einrichtung gegenüber aufgeschlossen.

Anderen Twitter-Nutzern zufolge versucht Diebold das Gerät schon seit einiger Zeit zu verkaufen. Er habe bereits mehrere sechsstellige Angebote abgelehnt – in der Hoffnung, einen noch besseren Preis zu erzielen.

Rückzieher von Nintendo brachte Sony PlayStation hervor

Der Prototyp stammt aus einer Kooperation zwischen Sony und Nintendo, die zusammen ein Super NES mit CD-Laufwerk entwickeln wollten. Nintendo beendete das gemeinsame Projekt allerdings vorzeitig und beschloss stattdessen mit Philips zusammenzuarbeiten. Sony baute daraufhin eine eigene Konsole – die PlayStation war geboren.

Diebolds Vater fand das teils funktionsfähige Gerät angeblich in einer Kiste, die er auf den Müll werfen sollte, als sein alter Arbeitgeber schließen musste. Die Konsole hatte offenbar einem Arbeitskollegen gehört, den er Olaf nannte. Dabei handelt es sich vielleicht um Olaf Olafsson, den ehemaligen Geschäftsführer von Sony Interactive Entertainment.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Retro-Gaming

close
Bitte Suchbegriff eingeben