menu

"Senua's Saga: Hellblade 2" für Xbox Series X vorgestellt

Ninja Theory hat auf den Game Awards 2019 einen ersten Teaser zu "Senua's Saga: Hellblade 2" vorgestellt. Der Nachfolger von "Hellblade: Senua's Sacrifice" ist das erste offiziell bestätigte Spiel für die Xbox Series X. Dem Trailer zufolge wird das Game wohl wieder das gleiche Setting wie der erfolgreiche Vorgänger bedienen.

Zu sehen ist hauptsächlich eine Art schamanisches Ritual, bei dem düstere Gesänge erklingen. Weiterhin wird auch schon ein wenig aus der Welt von "Senua's Saga: Hellblade 2" gezeigt. Diese ähnelt dem düsteren Vorgänger und schon beim Anschauen des Trailers entsteht ein beklemmendes Gefühl.

Wird die geistige Gesundheit im Nachfolger wieder eine Rolle spielen?

"Hellblade: Senua's Sacrififice" konnte Spieler nicht nur mit seiner düsteren Stimmung in seinen Bann ziehen. Auch die Thematisierung der mentalen Gesundheit von Hauptfigur Senua und die drastische Darstellung von Psychosen sorgten für ein einzigartiges Spielerlebnis. Ob auch im Nachfolger Angstzustände, Schizophrenie und andere psychische Störungen dargestellt werden, ist bisher nicht bekannt.

Ist "Hellblade 2" ein echter Exklusivtitel für die Xbox Series X?

"Senua's Saga: Hellblade 2" wurde für die Xbox Series X angekündigt und Ninja Theory gehört zu den Microsoft Studios. Daher ist es zwar unsicher, ob das Spiel auch für die PS5 erscheint, wahrscheinlich handelt es sich aber nicht um ein Exklusivspiel für die neue Xbox Series X. Grund dafür ist, dass Spiele von Microsoft-Studios grundsätzlich auch im Abo Xbox Game Pass für alle Xbox-Konsolen verfügbar sind. Auch ein PC-Release ist nicht unwahrscheinlich.

Kommentare anzeigen (2)
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Xbox One

close
Bitte Suchbegriff eingeben