Sequel-Teaser? "Call of Juarez" greift "Red Dead Redemption 2" an

Von Revolverheld zu Revolverheld: Silas Greaves aus "Call of Juarez" wendet sich in einem neuen Video an "RDR2"-Protagonist Arthur Morgan.
Von Revolverheld zu Revolverheld: Silas Greaves aus "Call of Juarez" wendet sich in einem neuen Video an "RDR2"-Protagonist Arthur Morgan. (©Ubisoft 2018)
David Albus Überbrückt Ladepausen in PC-Games an der Nintendo Switch – und umgekehrt.

Steht uns ein Comeback der "Call of Juarez"-Reihe bevor? Im Vorfeld zum Release von "Red Dead Redemption 2" hat Entwickler Techland den Cowboy-Hype genutzt und eine provokante Nachricht an das Open-World-Game gerichtet.

Im Gameplay haben die Shooter-Reihe "Call of Juarez" und das Open-World-Actionspiel "Red Dead Redemption" nicht allzu viel miteinander gemein, in der Ästhetik dafür umso mehr: Beide zelebrieren den Wilden Westen als kinoreifes Abenteuer. Während Rockstars "RDR" demnächst mit einem langerwarteten Nachfolger in die zweite Runde geht, war es um die Western-Ballerei von Techland zuletzt eher still – bis jetzt.

Silas Greaves grüßt Arthur Morgan

Via Facebook haben die Entwickler ein Video veröffentlicht, in dem "Call of Juarez"-Protagonist Silas Greaves ein paar Worte an Arthur Morgan, den Held von "Red Dead Redemption 2", richtet: "Der alte Westen ist voller Legenden. Und Du, Arthur Morgan, wirst bald eine der größten sein, da bin ich sicher – denn Legenden, weißt Du, sterben nie. Sie verändern sich und kommen stärker zurück als je zuvor." Eine Huldigung? Eine Drohung? Vielleicht beides? In jedem Fall ist die Wortmeldung auffällig.

Video schürt Comeback-Gerüchte

Techland kommentierte die Aktion auf Nachfrage von Eurogamer mit den Worten: "Die 'Call of Juarez'-Serie bedeutet uns viel und wir schließen für die Zukunft nichts aus. Legenden sterben schließlich nie." Dass am Ende des Videos eine Einblendung des Schriftzugs "Call of Juarez: Gunslinger" steht, gibt natürlich Raum für Spekulationen. Kommt ein Remake des fünf Jahre alten Games? Oder ein echter Nachfolger?

Irgendwelche konkreten Pläne scheint Techland mit der Marke jedenfalls zu verfolgen: Im April kauften die Entwickler die Rechte an "Call of Juarez" von Ubisoft zurück.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Play

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben