News

"Shadow of the Tomb Raider": Neues Video zeigt die ersten 15 Minuten

Mit "Shadow of the Tomb Raider" erscheint bald der krönende Abschluss der Prequel-Trilogie um Lara Croft. Die erste Viertelstunde können Ungeduldige sich bereits jetzt ansehen – und die Eröffnungs-Sequenz auf Wunsch in 4K genießen.

Das düsterste "Tomb Raider" aller Zeiten versprechen die Entwickler für den neuen Teil, der Mitte September erscheint. Düster geht's dabei schon in den ersten Minuten des Spiels zu, wie ein neues Video zeigt.

Klassisches Motiv: Lara in Bedrängnis

Im Abstand weniger Szenen erleben Lara und ihr Begleiter Jonah erst einen Fluzeugabsturz, dann steckt die Archäologin in einer Felsspalte fest und muss sich in einer Klettersequenz erst einmal befreien. Doch die Mühe lohnt sich: Lara entdeckt einen antiken Altar, den sie gerade noch mit der Kamera komplett einfangen kann, bevor auch dieser Abschnitt ihrer Reise schon wieder unterbrochen wird – diesmal durch eine unvorsichtig ausgelöste Falle aus den Händen ihrer Widersacher. Aber: Die geschossenen Fotos reichen aus, um sie auf die richtige Fährte zu bringen ...

Beeindruckende Optik

In dem Video von IGN ist zwar nur wenig Gameplay zu sehen, dafür umso mehr Filmmaterial, in dem das Spiel die Grafikmuskeln spielen lässt: Gesichter und Animationen sehen toll aus, der Maya-Schrein und eine spätere Szene in der mexikanischen Stadt Cozumel beeindrucken mit schicker Lichtatmosphäre. Alles in allem ein Vorab-Eindruck, der Lust auf mehr macht.

Release
"Shadow of the Tomb Raider" erscheint am 14. September für PC, PS4 und Xbox One.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben