News

Shooter-Klassiker & Grafik-Bombe: "Crysis" läuft jetzt auf Xbox One

Die "Crysis"-Trilogie ist jetzt auf der Xbox One spielbar.
Die "Crysis"-Trilogie ist jetzt auf der Xbox One spielbar. (©Twitter/Crysis 2018)

"Crysis" und seine beiden Fortsetzungen sind ab sofort als Teil von Microsofts Abwärtskompatibilitäts-Programm auf der Xbox One spielbar. Der Ego-Shooter galt zum Release im Jahr 2007 vor allem dank seiner Grafik als bahnbrechend und zwang selbst High-End-PCs in die Knie.

Der Satz "Aber kann er 'Crysis' abspielen?" war für viele PC-Gamer noch Jahre nach der Erstveröffentlichung des Ego-Shooters vom deutschen Entwicklerstudio Crytek der Benchmark, an dem sich der neue Gaming-Rechner messen lassen musste. Xbox 360 und PlayStation 3 bekamen vier Jahre nach dem Release einen Port des Games, nun ist die Konsolen-Version auch auf der Xbox One spielbar, wie Polygon berichtet.

Abwärtskompatibel: "Crysis 1-3" auf Xbox One spielbar

Xbox-Manager Larry Hryb, alias "Major Nelson", hat als Neuzugänge zum Abwärtskompatibilitäts-Programm der Konsole alle drei Teile der "Crysis"-Reihe via Twitter bekannt gegeben. Wer die Disc-Version für Xbox 360 besitzt, kann sie einfach in die Konsole einlegen, woraufhin die abwärtskompatible Version heruntergeladen wird. Digitale Versionen des Spiels werden unter "Spiele & Apps" angezeigt.

"Crysis"-Reihe: Im High-Tech-Anzug gegen Aliens

In der "Crysis"-Trilogie spielst Du einen Supersoldaten, der dank seines Nano-Anzugs übermenschliche Fähigkeiten besitzt und gegen eine aggressive Alien-Invasion ankämpft. Während der erste Teil in einer tropischen Inselwelt spielt, führen Dich "Crysis 2" und "Crysis 3" nach New York.

Das aktuelle Spiel von Crytek ist der Multiplayer-Horror-Shooter "Hunt: Showdown", der derzeit auf dem PC in der Early-Access-Phase spielbar ist.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben