menu

Skatebord-Fans jubeln: Electronic Arts kündigt neues "Skate" an

Nach zehn Jahren wieder aufs Board: So sah "Skate 3" aus.

Gerüchte geisterten schon seit einiger Zeit durchs Netz – jetzt haben wir Gewissheit: Hersteller Electronic Arts kündigt ein neues "Skate" an. Viel ist zum kommenden Skateboard-Spiel aber noch nicht bekannt.

Im Rahmen der hauseigenen Veranstaltung EA Play Live hat Electronic Arts allen Skateboard-Fans ein ganz besonderes Geschenk gemacht: die offizielle Ankündigung eines neuen "Skate"-Spiels.

Auf Fan-Feedback gehört

Im Video danken Creative Director Cuz Parry und Game Director Deran Chung den Fans, die sich in jüngster Zeit in sozialen Medien lautstark für ein neues "Skate"-Spiel eingesetzt haben. Der bis dato letzte Teil der Trendsport-Reihe "Skate 3" erschien 2010 für PlayStation 3 und Xbox 360.

Viel mehr Infos zum neuen "Skate" gibt's momentan nicht – von Details oder gar einem Release-Termin war noch nicht die Rede. Streng genommen wissen wir bislang nicht einmal, ob das neue Spiel "Skate 4" heißen wird oder einen anderen Titel bekommt. Wir rechnen momentan fest mit einer Veröffentlichung für PlayStation 5, Xbox Series X und PC.

Sk8 or Die!

Die "Skate"-Reihe ist grundlegend realistischer als der große Serien-Konkurrent "Tony Hawk's Skateboarding". Um die coolsten Tricks zu bringen, muss man die komplexe Steuerung blind beherrschen – das erfordert ausgiebiges Training. Viele Spieler empfinden die zurückgenommene Herangehensweise aber erfrischend und letztlich befriedigender.

Electronic Arts wird sicherlich alles dafür tun, dass "Skate" nach satten zehn Jahren Pause in den Spiele-Charts wieder ganz nach vorn rollt.

 

 

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Sportspiele

close
Bitte Suchbegriff eingeben