News

"Skyrim": Survival-Mod "Frostfall" kommt für die Xbox One

Winter is coming: Den "Frostfall"-Mod gibt es jetzt auch für die Xbox One.
Winter is coming: Den "Frostfall"-Mod gibt es jetzt auch für die Xbox One. (©YouTube / Brodual 2016)

Fans von "The Elder Scrolls V: Skyrim" dürfen sich freuen: Der beliebte Survival-Mod "Frostfall" ist ab sofort für die Xbox One -Version des Spiels verfügbar. Doch dies ist wohl nur einer von vielen bald verfügbaren Mods.

"Frostfall" sorgt dafür, dass die Welt von "The Elder Scrolls V: Skyrim" noch realistischer wirkt: Dies geschieht durch die Integration von Wetter-Elementen ins Spiel, was einen höheren Schwierigkeitsgrad mit sich bringt. Nach der Installation des Mods haben Spieler nicht mehr nur gegen Drachen und Co., sondern ebenso gegen eisige Temperaturen zu kämpfen, wie Gamerant vermeldet.

"Frostfall" senkt die Temperaturen und hebt den Schwierigkeitsgrad

Glücklicherweise lässt sich der Schwierigkeitsgrad von "Frostfall" anpassen, um Spieler nicht unnötig zu frustrieren. Auf der höchsten Stufe muss der Spieler dann genau darauf achten, ob er passend gekleidet ist, welche Tageszeit es ist und wie es gerade um die Wetterverhältnisse bestellt ist. Als Hilfe im Spiel ist die Nutzung eines Camps dann bitter nötig, um bei den frostigen Temperaturen zu überleben.

Der "Frostfall"-Mod bringt allerdings neben einem erhöhten Schwierigkeitsgrad auch eine Verbesserung der Spielegrafik, neue Sounds sowie 13 neue Zaubersprüche mit sich. "Frostfall" kann ab sofort heruntergeladen werden. Am 28. Oktober wird zudem eine "Special Edition" des Spiels für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen, die in Sachen Grafik noch einmal aufpoliert wurde. Bleibt nur zu hoffen, dass im Zuge der Neuauflage noch viele weitere Mods den Weg auf die Konsole finden werden.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben