News

Snake in 4K: So könnte ein "Metal Gear Solid"-Remake aussehen

"Metal Gear Solid" feierte kürzlich seinen 20. Geburtstag und ein Fan macht dem Game ein ganz besonderes Geschenk: Mithilfe der Unreal Engine 4 baute er das Intro des Kojima-Klassikers in hochmoderner Optik nach – Shot für Shot.

In zwanzig Jahren haben es Videospiele grafisch weit gebracht – diese Erkenntnis drängt sich geradezu auf, wenn man das Intro von "Metal Gear Solid" aus dem Jahr 1998 mit dem modernen Remake vergleicht, das der Spieledesigner Erasmus Brosdau angefertigt hat. Zum Geburtstag des Stealth-Action-Klassikers hat der Entwickler, der unter anderem bei "Crysis" und "Star Citizen" mitarbeitete, den Clip online gestellt, wie Kotaku berichtet.

"Metal Gear Solid" in Hochglanz & 4K-Auflösung

Die pixeligen Block-Texturen des Originals sind Vergangenheit: Im Remake sind die 3D-Modelle lebensecht gestaltet. Da der Vorspann ein Missions-Briefing zeigt, das Solid Snake in einem Ein-Mann-Uboot bekommt, ist die richtige Unterwasser-Stimmung natürlich ebenfalls wichtig und in der überarbeiteten Fassung mit tollen Lichteffekten und schwebenden Partikeln vorbildlich umgesetzt. Wer mag (und einen entsprechenden Bildschirm besitzt), kann sich das Video natürlich auch in zeitgemäßem 4K ansehen – eine Auflösung, von der man 1998 nur träumen konnte.

Fans wünschen sich schon lange ein echtes Remake

Auch die Audiospur bekommt im Remake ein Update fürs Jahr 2018 und Fans des Originals dürften längst darüber nachdenken, ob eine modernes Neuauflage des ganzen Spiels nicht auch eine gute Idee wäre. Pläne für eine vollständige Umsetzung gab es unter Fans schon mehrmals, selbst "Metal Gear"-Schöpfer Hideo Kojima selbst hat 2015 Interesse bekundet, wie Gamepro berichtete. Mehr ist aber noch nicht passiert. Vielleicht ja zum Dreißigsten ...

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen