News

SNES Mini mehr als ein Emulator: Laufen alte Spiele schneller?

Laufen Spiele auf der SNES Mini schneller und besser als auf dem Original?
Laufen Spiele auf der SNES Mini schneller und besser als auf dem Original? (©Nintendo/TURN ON 2017)

Die im Herbst kommende Retro-Konsole Nintendo Classic Mini: Super Nintendo Entertainment System oder auch kurz "SNES Mini" genannt, ist möglicherweise mehr als nur ein einfacher Emulator. Nintendo könnte der Konsole auch weitere Fähigkeiten spendieren, die die normalen Funktionen erweitern.

Die SNES brachte bei Release 3D-Fähigkeiten in die 16-Bit-Ära und war damals revolutionär. Mit der neuen SNES Mini bringt Nintendo nun die erste offizielle Nachbildung der damaligen Hardware auf den Markt – mit möglicherweise deutlich verbesserten Funktionen und Eigenschaften, wie Eurogamer schreibt.

"Star Fox" lief zunächst mit nur 10 Vollbildern pro Sekunde

Das dürfte etwa Spielen wie "Star Fox" zugute kommen: Nach heutigen Maßstäben lief das Spiel damals mit einer sehr niedrigen Bildwiederholrate. Es gab Spielbereiche, in denen diese weniger als zehn Vollbilder pro Sekunde betrug. Aber das Spiel ist so programmiert, dass es dennoch viel Spaß macht: Es gibt räumliche Objekte die rotieren, Animationen, Sterne und andere Punkte auf dem Spielfeld werden gerendert. Nachteile waren damals vor allem die insgesamt niedrige Performance und das kleine Display-Fenster.

Auf der neuen SNES Mini könnte das Spiel nun durchaus in der Geschwindigkeit von 20 Vollbildern ablaufen, womit das Spielerlebnis deutlich verbessert werden würde. Das ist sicher der "richtige" Weg es zu spielen – ist es aber auch der beste? Der Konsolen-Modder Drakon modifizierte "Star Fox" so, dass es sogar noch mit einer wesentlich höheren Geschwindigkeit lief. Dadurch war es viel flüssiger und wesentlich besser spielbar. So eine Möglichkeit wäre natürlich auch auf dem SNES Mini eine feine Sache.

Auch "Yoshi's Island" müsste von der SNES Mini profitieren

In "Star Fox 2", das zum ersten Mal in einer finalen Version auf dem SNES Mini zu spielen sein wird, gibt es noch mehr komplexe Details, und das Spiel sollte mit einer Taktrate von 21 MHz laufen. Es wird spannend sein zu sehen, wie das fertige Spiel auf der SNES Mini aussieht. Und auch "Yoshi's Island" war damals ziemlich fortschrittlich und müsste von den Fähigkeiten der SNES Mini deutlich profitieren können.

Die neue Retro-Konsole Nintendo Classic Mini: Super Nintendo Entertainment System wird am 29. September auf den Markt kommen und dürfte etwa 99 Euro kosten. Bereits im letzten Jahr hatte Nintendo mit der NES Classic Mini eine Klassik-Konsole auf den Markt gebracht, die allerdings nur in einer begrenzten Stückzahl verfügbar war. Fans waren sehr traurig, dass die Produktion durch Nintendo so früh eingestellt worden war. Auch die SNES Mini soll nur einen begrenzten Zeitraum lang erhältlich sein.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben