menu

So blitzschnell baut Sony PS4-Konsolen zusammen

Zwei PlayStation 4 pro Minute entsprechen 2.880 Konsolen am Tag.
Zwei PlayStation 4 pro Minute entsprechen 2.880 Konsolen am Tag.

In einer Fabrik in Kisazaru setzen Roboter in nur 30 Sekunden eine komplette PS4 zusammen. Fast noch erstaunlicher als die hohe Fertigungsgeschwindigkeit ist der Fakt, dass in der nahezu vollautomatisierten Fabrik nur vier Menschen tätig sind.

"Am Stadtrand von Kisarazu überragen weiße Hochhäuser eine sonst eher vorstädtische Kulisse. Im Inneren der Gebäude werden Besucher von Dutzenden surrenden Robotern begrüßt, die nahtlos PlayStation-4-Konsolen zusammenbauen", heißt es in einem Bericht von Nikkei Asia Review (via VG247).

Arbeiter starten und beenden den Fertigungsprozess

Ganz ohne menschliche Hilfe kommen die Roboter aber nicht aus. Allerdings sind im kompletten Fertigungsprozess nur vier Arbeiter beteiligt. Zwei füttern das Fließband mit Motherboards, die anderen beiden kümmern sich um die Verpackung. Alle Prozesse dazwischen übernehmen Roboter.

Laut dem Bericht ist Sony besonders stolz darauf, dass die Roboter auch empfindliche Teile wie dünne Kabel, Bänder und andere flexible Teile verbauen können. 26 von 32 Robotern in der Kisazaru-Fabrik kümmern sich demnach um das Zusammensetzen empfindlicher Bauteile, für die meisten anderen Roboter sei so eine Aufgabe zu knifflig.

Kann Sony auch die PS5 so schnell zusammenbauen?

Ob Sony seine Roboter auch so einstellen kann, dass sie die PlayStation 5 in einer ähnlich hohen Geschwindigkeit zusammensetzen, ist derzeit nicht bekannt. Zumindest theoretisch sollte es möglich sein. Selbst wenn sich die Roboter nicht ohne weiteres für die Produktion der PS5 umstellen lassen, werden sie auch noch eine Weile zu tun haben.

In der PS4 steckt nämlich noch eine ganze Menge Leben. Das hat zumindest Matt MacLaurin, Vizepräsident des UX Design bei PlayStation, während einer Fragerunde zur PS5 behauptet. Ein Nutzer, der kürzlich eine PS4 Slim gekauft hatte, befürchtete, er müsse schon bald auf eine PS5 upgraden. MacLaurin antwortete ihm, er könne sich ruhig Zeit lassen. "Wir investieren immer noch stark in die PS4", versicherte der Manager.

Weiterhin verriet Matt MacLaurin, dass es die PS5 in verschiedenen Farben geben wird und warum die PS5 im Vergleich zu anderen Konsolen so riesig ist.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Sony PlayStation 4

close
Bitte Suchbegriff eingeben