So gut sieht Essen aus "Monster Hunter: World" im echten Leben aus

In "Monster Hunter: World"übernehmen Katzen das Kochen. Nun eifern ihnen die Menschen nach.
In "Monster Hunter: World"übernehmen Katzen das Kochen. Nun eifern ihnen die Menschen nach. (©Screenshot TURN ON 2018)
David Albus Überbrückt Ladepausen in PC-Games an der Nintendo Switch – und umgekehrt.

"Monster Hunter: World" erobert die Welt – und nun auch die Küche: Ein besonders enthusiastischer Fan des Games hat eine der üppigen Mahlzeiten nachgekocht, die die Jäger vor der Jagd zu sich nehmen können. Das Ergebnis stellt sogar die offiziellen Kochversuche von Entwickler Capcom in den Schatten.

Essen ist in "Monster Hunter: World" sehr wichtig. In der Hub-Stadt Astera betreibt der Miauskuläre Koch – eine Katze mit Bandana, Schürze und massiven Küchen-Skills – eine Kantine, wo vor der Jagd Werte wie Gesundheit und Ausdauer mit üppigen Portionen aufgepumpt werden können. Wie das Festmahl in echt aussehen würde, zeigt nun ein Bilder-Post, der das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt.

Monströse Schlachtplatte aus "Monster Hunter: World" nachgekocht

In einem Tweet des Twitter-Users ki-ki ist eine originalgetreue kulinarische Rekonstruktion einer gewaltigen Essens-Platte aus "Monster Hunter: World" zu sehen. Ganz wie im Spiel befinden sich darauf: ein Berg Gemüsereis mit Riesengarnelen und Muscheln, ein knuspriges Huhn, ein aufgeschnittener Braten, Garnelen- und Frikadellen-Spieße in einer Ananas, Käse, Krebssuppe – und weitere Kleinigkeiten. Selbst an die Deko aus Blättern wurde gedacht. Gekocht hat das Festmahl ki-kis Frau, die dafür laut Gamerant drei Stunden brauchte. 4000 japanische Yen (rund 30 Euro) kostete der leckere Spaß – durchaus ein vertretbarer Preis für die Menge.

Kampf der Köche: Capcoms Eigenkreationen ziehen den Kürzeren

Offizielle Konkurrenz bekommt die Köchin übrigens von Entwickler Capcom selbst: Die "Monster Hunter: World"-Macher bieten in ihrem Capcom Café in Tokio ebenfalls Gerichte aus dem Action-Rollenspiel an – allerdings sehen die bei weitem nicht so authentisch aus und sind auch im Vergleich ganz schön mager.

Mehr zum Thema
"Monster Hunter: World" ist am 26. Januar für PS4 und Xbox One erschienen. Der PC-Release steht noch aus.

Hier findest Du ...

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Play

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben