menu

So läuft "Alien: Isolation" auf der Nintendo Switch

"Alien: Isolation" soll bald auf der Nintendo Switch für Sci-Fi-Horror sorgen.
"Alien: Isolation" soll bald auf der Nintendo Switch für Sci-Fi-Horror sorgen. Bild: © Sega 2019

"Alien: Isolation" kommt bekanntlich auch für die Nintendo Switch. Jetzt gibt es endlich erstes Gameplay zu sehen.

Der Weltraum-Schocker "Alien: Isolation" gilt nicht ohne Grund als ein moderner Klassiker des Survival-Horror-Genres. Kein Spiel konnte bislang die beklemmende und klaustrophobische Atmosphäre der "Alien"-Filme besser einfangen. Mehr als fünf Jahre nach dem ursprünglichen Release für PC, PlayStation 4 und Xbox One steht nun auch eine Umsetzung für die Nintendo Switch ins Haus. Ein erster Trailer gibt Einblicke in das Spiel.

17 Sekunden Gameplay aus der Switch-Version

Immerhin 17 Sekunden an Gameplay-Material aus der Switch-Version hat der Trailer zu bieten. Der Rest des Videos wird aber leider mit Render-Grafik gefüllt. Trotzdem bekommen "Alien"-Fans dadurch einen ersten kurzen Eindruck, wie das Spiel auf Nintendos Hybrid-Konsole aussehen wird. Ob das Spiel in seiner finalen Fassung dann auch wirklich flüssig läuft, können wir anhand des kurzen Videos aber nicht sagen.

"Alien: Isolation" für Nintendo Switch kommt mit allen sieben DLCs daher, die es für das Spiel gibt. Außerdem gibt es jede Menge Maps für den Survival-Modus des Games. Unklar ist allerdings, ob das Spiel noch pünktlich zum Weihnachtsgeschäft in den Regalen steht ... Ein Release-Datum für die Switch-Version gibt es nämlich noch nicht.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Switch

close
Bitte Suchbegriff eingeben