News

So sah vermutlich der Prototyp der Nintendo NX aus

Nintendo NX
Nintendo NX (©Flickr/Tom Page/TURN ON (Montage) 2015)

Noch wissen nur wenige Eingeweihte, was die neue Nintendo NX kann. Eine Insiderin enthüllt nun allerdings zumindest, wie der Prototyp der Konsole aussah.

Erste Testversionen der Nintendo NX sollen bereits auf das Prinzip der abnehmbaren Controller mit Force Feedback und Bewegungssteuerung gesetzt haben. Das berichtet die Brancheninsiderin Emily Rogers laut Gamepur. Sie bestätigt damit ähnliche Gerüchte von Ende Juli. Der Prototyp der Konsole habe zudem ein 6,2-Zoll-Display mit 720p-Auflösung und Multitouch-Bedienbarkeit gehabt. Zudem sollen frühere Versionen der Dockingstation für die Nintendo NX zwei USB-Anschlüsse besessen haben.

Hinweise auf abnehmbare Controller verdichten sich

Entscheidend ist hier der Hinweis von Rogers auf die Prototyp-Versionen. Es sei nämlich unklar, ob Nintendo diese Features und Daten auch bei der finalen Kaufvariante beibehalte. Zudem schränkt sie ein, dass sie diese Gerüchte über die Nintendo NX-Prototypen nur durch "Mundpropaganda" erfahren habe. Dennoch verdichten sich damit immer mehr die Hinweise, dass die nächste Nintendo-Konsole tatsächlich ein tabletartiges Gerät mit zwei Controller-Einheiten links und rechts neben dem Display wird. Die Controller könnten vermutlich nach Belieben angeschlossen und abgenommen werden.

fullscreen
So soll der Prototyp der Nintendo NX ausgesehen haben. (©Eurogamer.net 2016)

Die Leistung der Nintendo NX soll sich Gerüchten zufolge zwischen der Performance einer PS3 und einer PS4 ansiedeln. Das Ziel des japanischen Herstellers sei es aber nicht, Besitzer einer PlayStation 4 zum Umstieg zu bewegen. Vielmehr wolle man Smartphone-Gamer ansprechen.

Die Nintendo NX soll im März 2017 veröffentlicht werden. Als Release-Titel sind unter anderem das neue "The Legend of Zelda: Breath of the Wild" sowie ein neuer "Pokémon"-Titel und ein weiterer "Mario"-Teil im Gespräch.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben