News

"Sonic Mania": Sega bringt endlich neuen 2D-Plattformer

"Sonic Manic" bringt den klassischen Sonic-Charme zurück.
"Sonic Manic" bringt den klassischen Sonic-Charme zurück. (©YouTube/ Sonic the Hedgehog 2016)

Videospiel-Ikone Sonic könnte mit dem neuen Spiel "Sonic Maniac" endlich zu alter Blüte zurückfinden. Der 2D-Plattformer im klassischen 16 Bit-Look erscheint für PC, PS4 und Xbox One.

Der blaue Igel Sonic gehört zu den kultigsten Videospielfiguren aller Zeiten – und zu den langlebigsten. Besonders Anfang der 1990er konnte das Sega-Maskotchen auf dem Mega Drive für Furore sorgen. Später wagte Sonic den Sprung in die dritte Dimension, der ihm jedoch nie so gut gelungen ist, wie seinem Nintendo-Kollegen Mario. Doch nun könnte Sega mit dem laut IGN auf der Comic Con vorgestellten "Sonic Mania" genau das richtige Spiel für all die Fans von früher in Petto haben.

Retro-Charm zum 25. Geburtstag

Anlässlich des 25-jährigen Sonic-Jubiläums veröffentlicht der japanische Publisher ein Spiel, das sowohl grafisch als auch vom Gameplay sehr stark an die Klassiker der Mega Drive-Ära erinnert. Wie seine Urväter läuft das Spiel als 2D-Sicescroller in klassischer 16 Bit-Optik und – das lässt zumindest der Trailer vermuten – auch im klassischen Soundgewand. Erscheinen soll der Titel allerdings für moderne Gaming-Plattformen. Neben dem PC sind das im Falle von "Sonic Mania" auch PlayStation 4 und Xbox One.

Ein reines Retro-Spiel mit recycelten Levels soll "Sonic Mania" übrigens nicht werden. Vielmehr verspricht Sega neue Stages in denen sich Sonic und seine zwei altbekannten Begleiter Tails und Knuckles austoben können – spielbar sollen alle drei sein. Noch müssen sich alle Fans allerdings noch ein wenig gedulden, denn der Release ist erst für das Frühjahr 2017 angekündigt.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben