menu

Sony begründet E3-Abstinenz der PS4 und tauscht Spitzenpersonal

PlayStation: Für Sony ist die E3 nicht mehr zeitgemäß.

In diesem Jahr wird Sony PlayStation nicht auf der wichtigen Spielemesse E3 2019 vertreten sein – nun hat der Konzern Gründe dafür genannt. Gleichzeitig gab es Veränderungen an der Unternehmensspitze: Der bisherige Präsident der Gaming-Sparte wird ausgetauscht, er will sich zukünftig speziell um den Ausbau des PSN kümmern.

Sonys Ankündigung, der E3 in diesem Jahr fernzubleiben, ging als Paukenschlag durch die Gaming-Branche. Wie viel hat diese Abweichung mit einer möglichen Ankündigung der PS5 zu tun? Laut Shawn Layden, Chef der Sony-Entwickler-Studios, liegt der Grund für die Entscheidung eher anderswo: "Die Welt hat sich geändert, aber die E3 hat sich nicht unbedingt mitentwickelt.", so Layden zu CNET.

E3 2019: Sony PlayStation fehlt der Community-Gedanke

Die Spielemesse gibt es seit 1995, damals wollte man Games vor allem Händlern für das bevorstehende Weihnachtsgeschäft schmackhaft machen. "Jetzt machen wir im Februar ein Event für den Handel, da unsere Geschäftspartner ihre Kaufentscheidungen bereits dann fällen." Zu Zeiten des Internets sei die E3 auch für die Presse nicht mehr so wichtig, da es ohnehin "24/7 Game-News gibt". Stattdessen wolle man mitarbeiten, die E3 mehr zu einem Community-Event zu entwickeln, bei dem es nicht so sehr um die Enthüllung einer "neuen Bombe" geht.

Führungswechsel: PS4-Konzern will sich stärker auf das PSN konzentrieren

Auch intern verlagert der PlayStation-Konzern seine Schwerpunkte. Der bisherige Präsident der Gaming-Sparte, John Kodera, wechselt ab April auf den Posten des Vize-Präsidenten, um sich intensiver Sonys Online-Service PSN widmen zu können. An seine Position rückt dann Jim Ryan auf, der bisher für das Europa-Geschäft von PlayStation zuständig war. Beobachter wie Polygon deuten den Wechsel vor allem als Verlagerung der Prioritäten: Das PlayStation Network, mit etwa 90 Millionen monatlich aktiven Nutzern beschert dem japanischen Konzern immense Einnahmen.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema E3 - Electronic Entertainment Expo 2019

close
Bitte Suchbegriff eingeben