menu

Sony bestätigt: Variable Refresh Rate & 8K für PS5 kommen noch

ps5-nahaufnahme-hinten
Ein PS5-Update gegen Screen-Tearing? Kommt! Bild: © TURN ON 2020

Die Abwesenheit von VRR-Unterstützung zum PS5-Launch sorgte zuletzt für Verwirrung, da diese eigentlich angekündigt war. Ohne Variable Refresh Rate kann es bei einigen Spielen zum hässlichen Tearing-Effekt kommen. Sony bestätigt nun aber, dass die Funktion per Software-Update nachgereicht wird.

Der PlayStation-Konzern hat einen FAQ-Artikel zur PS5 mit neuen Infos erweitert. Darin heißt es, dass ein Softwareupdate zu einem späteren Zeitpunkt für 8K-Ausgabe und VRR-Unterstützung an kompatiblen TV-Geräten sorgen wird. Nur Bildschirme mit HDMI-2.1-Support können von variablen Bildwiederholraten profitieren, auch die jeweiligen PS5-Spiele müssen die Funktion unterstützen.

Was genau bringt VRR?

Sowohl Xbox Series X als auch PS5 streben das Performance-Ziel von 4K-Auflösung und 60 FPS an. Vor allem bei Cross-Gen-Games, die diese Bildwiederholrate nicht stabil halten, treten oft Bildrisse auf, so genanntes Tearing. Digital Foundry beobachtete den unschönen Effekt auf beiden Konsolen etwa in "Assassin's Creed Valhalla". Das Spiel läuft auf der PS5 zwar etwas stabiler, die Xbox Series X kann das Tearing-Problem allerdings an einem entsprechenden Fernseher per VRR eliminieren. Dabei werden Bildausgabe und Aktualisierungsrate des Bildschirms dynamisch aneinander angeglichen.

Liefert Sony weitere PS5-Funktionen nach?

Gerade für Spiele, die in den nächsten Jahren auf 120 FPS abzielen, könnte das Feature sehr nützlich werden. Wann genau Sony das VRR-Update für die PS5 nachliefert, ist derzeit aber völlig unbekannt. Zum Release der neuen PlayStation fehlen Funktionen wie ALLM (Auto Low Latency Mode) sowie QHD-Support ebenfalls. Ob auch diese später per Softwareupdate auf die Konsole kommen sollen, hat der Hersteller bisher nicht angegeben. ALLM lässt die PS5 alle per HDMI 2.1 angeschlossenen Geräte steuern. QHD-Auflösung ermöglicht native Bildausgabe in 1440p, was vor allem für Besitzer mancher Gaming-Monitore interessant ist.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema PlayStation 5

close
Bitte Suchbegriff eingeben