menu

Sony kauft "Spider-Man"-Entwicklerstudio Insomniac Games

"Marvel's Spider Man" ist jetzt ein Teil der Sony-Entwicklerstudios.
"Marvel's Spider Man" ist jetzt ein Teil der Sony-Entwicklerstudios.

Da geht ein weiteres unabhängiges Studio dahin. Am Montag hat Sony Interactive Entertainment den Kauf von Insomniac Games bekannt gegeben. Im Management des "Spider Man"-Entwicklers soll jedoch alles so bleiben wie bisher.

Der Kauf von Insomniac Games durch Sony wirkt angesichts der schon früher engen Zusammenarbeit nicht wirklich überraschend.  Zu konkreten Gründen zur Insomniac-Übernahme schweigt sich Sony allerdings aus. Auch die gezahlte Summe ist unbekannt. Noch ist der Übernahmeprozess nicht abgeschlossen.

Polygon zufolge heißt es in der offiziellen Ankündigung lediglich, dass der Zugang von Insomniac zur Worldwide-Studios-Familie zeige, wie sehr sich Sony dafür engagiere, Weltklasse-Spiele exklusiv für die PlayStation zu gewinnen. Auch Insomniac selbst zeigt sich zufrieden: "Wir freuen uns sehr darüber, gemeinsam mit unseren WWS-Partnern zu wachsen."

Bei Insomniac bleibt fast alles beim Alten

An der Führung von Insomniac soll sich auch nach dem Abschluss des Kaufs Polygon zufolge nichts ändern. Das bisherige Management wird bleiben und soll lediglich mit Sonys Entwicklerstudio in Kalifornien in Verbindung stehen. Wir sind gespannt auf die neuen Projekte, die aus dieser Partnerschaft entstehen.

Eine enge Verbindung zwischen Sony und Insomniac Games besteht schon seit den Anfangsjahren des Entwicklerstudios. So erschienen beispielsweise auch der erste große Hit "Spyro the Dragon" und die folgenden zwei Sequels nur für die PlayStation. Das Gleiche gilt für die erfolgreiche "Ratchet & Clank"-Serie.

Das größte Projekt von Insomniac Games unabhängig von Sony war "Sunset Overdrive", das nur für Xbox One und PC erschien. Die letzte große Übernahme von Sony ist schon eine Weile her. Vor acht Jahren kaufte Sony den "Ghost of Tsushima"-Entwickler Sucker Punch Productions.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Sony

close
Bitte Suchbegriff eingeben