menu

Sony kündigt State of Play für 6. August an, warnt vor PS5-Hype

ps5-dualsense-controller-sony-03
State of Play: Ja, es werden PS5-Spiele gezeigt – aber nur kurz. Bild: © Sony Computer Entertainment Europe 2020

Sony hat eine weitere Folge seiner State-of-Play-Livestreams angekündigt: Am Donnerstag werden neue Details zu kommenden PlayStation-Games preisgegeben. "Große Ankündigungen" zur PS5 gibt es ausdrücklich nicht. In einem Blogbeitrag beschreibt Sony genauer, welche Inhalte wir erwarten dürfen.

So langsam wird es Zeit – der Sommer neigt sich dem Ende zu und Details zur PS5, wie Features, Preis oder Start der Vorbestellungen, sind noch immer nicht bekannt. Die Fans warten angespannt auf jede neue Ankündigung von Sony. Für diesen Donnerstag, den 6. August, um 22 Uhr deutscher Zeit hat der Hersteller nun einen weiteren Livestream angekündigt. Ein Blogbeitrag klärt auf, was in der State of Play zu erwarten ist – und was nicht.

40 Minuten lang Spiele – auch für PS5

Das Video wird auf YouTube und Twitch gezeigt und soll 40 Minuten lang sein. Inhaltlich konzentriert es sich auf PS4- und PSVR-Spiele von Drittanbietern. Auch einige Drittentwickler-Titel für die PS5, die bereits in der Juni-Präsentation gezeigt wurden, sollen kurz zu sehen sein. Games der PlayStation Studios sind explizit nicht Teil der neuen Folge. "Ebenso wird es keine Neuigkeiten zu Hardware, Geschäftlichem, Vorbestellungen oder Veröffentlichungsdaten geben", schreibt Sony.

Weitere PS5-Fakten kommen wohl noch im August

Handfeste Neuigkeiten zur Veröffentlichung der PS5, weiteren Features und Vorbestellungen könnten bald folgen. Laut einem Bericht von Bloomberg plant Sony "vorläufig" eine weitere Präsentation im August. Die zögerliche Kommunikation wird von Beobachtern auf die Konkurrenz durch Microsofts Xbox-Sparte zurückgeführt. Keines der beiden Unternehmen möchte zuerst den Preis seiner neuen Konsole nennen, um nicht unterboten zu werden.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema PlayStation 5

close
Bitte Suchbegriff eingeben