menu

Sony vermerkt, dass der PS5-Controller mit der PS4 kompatibel ist

ps5-playstation-5-konzept-turn-on-controller-front
Der PS5-Controller könnte auch an der PS4 funktionieren.

Der DualShock 5 für die PS5 soll neue Features wie haptisches Feedback und adaptive Trigger erhalten. Gerüchten zufolge soll der Controller aber auch mit der PS4 kompatibel sein. Diese wurden nun von Sony selbst befeuert, da das Unternehmen den DualShock 5 in der Liste der kompatiblen Controller für die PS4 aufführt.

Auf der offiziellen französischen PlayStation-Webseite wurde in der Vergleichsliste der verschiedenen PS4-Modelle auch der DualShock 5 als unterstützter Controller gesichtet. Mittlerweile wurden die Einträge jedoch editiert und beim Gamepad-Support ist nur noch der DualShock 4 aufgelistet. Auf den offiziellen PlayStation-Webseiten anderer Länder wurde diese Information nicht aufgelistet, berichtet Gamingbolt.

ps5-controller-ps4 fullscreen
Bei den unterstützten Controllern der PS4 sind sowohl der DS 4 als auch der DS 5 aufgelistet.

Der DS 5 soll ein ganz neues Spielerlebnis bieten

In einem Interview behauptete PlayStation-Chef Jim Ryan kürzlich, dass der DualShock 5 ein völlig neues Spielerlebnis bieten werde. 3D-Audio und haptisches Feedback sollen deutlich spürbare Veränderungen sein. Wenn man mit dem Controller "Gran Turismo Sport" zockt, soll die Straßenoberfläche praktisch über das Gamepad spürbar sein.

Ein aufgetauchtes Patent zeigt außerdem einen PlayStation-Controller mit vier zusätzlichen Tasten, bei dem die Griffe auf Wunsch verlängert werden können. Ob der DS 5 diese Funktionen wirklich bieten wird, ist nicht bekannt. Auf Bildern, die angeblich den Controller der PS5 zeigen, sind die Features nicht zu sehen. Das darauf gezeigte Gamepad sieht dem DualShock 4 zum Verwechseln ähnlich, was in Hinweis darauf sein könnte, dass der Controller der PS5 auch mit der PS4 kompatibel sein wird.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema PlayStation 5

close
Bitte Suchbegriff eingeben