menu

Sony zeigt neues Logo der PlayStation Studios, PS5-Release auf Kurs

Sony liegt nach eigenen Angaben beim Release der PS5 voll im Zeitplan.
Sony liegt nach eigenen Angaben beim Release der PS5 voll im Zeitplan.

Die PS5 kommt wie geplant Ende des Jahres in den Handel, das hat Sony kürzlich noch einmal bestätigt. Trotz COVID-19 soll es keine Verzögerung geben. Einen weiteren Info-Schnipsel zur PS5 lieferte Sony auch: Das Unternehmen enthüllte das neue Logo der PlayStation Studios.

Im aktuellen Quartals-Geschäftsbericht bekräftigt Sony, dass die neue PlayStation zu Weihnachten erhältlich sein wird. Das berichtet VGC. In dem Statement heißt es demnach: "Obwohl Faktoren wie das Arbeiten von zu Hause aus und die Einschränkungen bei internationalen Reisen eine kleine Herausforderung für Teile des Testprozesses und die Fertigung sind, macht die Entwicklung Fortschritte, und die Veröffentlichung der Konsole ist weiterhin für die Weihnachtszeit 2020 geplant. Zum jetzigen Zeitpunkt gibt es keine größeren Probleme bei der Entwicklung von Spielen durch Sony- und Partner-Studios."

Sony zeigt weiteres PS5-Detail: Ein neues Logo

Während Konkurrent Microsoft gefühlt schon fast alle Infos zur Xbox Series X enthüllt hat, lässt es Sony weiterhin ruhig angehen. Der japanische Konzern hat immer noch nicht verraten, wie die PS5 aussieht. Immerhin enthüllte Sony vor Kurzem in einer schicken Animation das neue Logo der PlayStation Studios, was ja indirekt auch mit der PS5 zu tun hat. Die PlayStation Studios werden die Next-Gen-Konsole schließlich mit hoffentlich hochkarätigen Spielen versorgen.

So langsam werden die Fans aber ungeduldig. Es wäre ein kluger Schachzug von Sony, die PS5 endlich vorzustellen. Aber da scheint ja in nächster Zeit etwas geplant zu sein.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema PlayStation 5

close
Bitte Suchbegriff eingeben