News

"Spider-Man" mit Downgrade? Entwickler winken ab – kein "Pfützen-Gate"

Hat "Spider-Man" Probleme mit Pfützen? Auf keinen Fall, sagen die Entwickler.
Hat "Spider-Man" Probleme mit Pfützen? Auf keinen Fall, sagen die Entwickler. (©Sony Computer Entertainment Europe 2018)

Aufregung im Netz: In einem älteren Trailer zum PS4-Exklusivspiel "Marvel's Spider-Man" waren in einer Spielszene offenbar mehr Pfützen zu sehen, als in einem aktuellem Video. Vorwürfe gegen Entwickler Insomniac Games wurden laut: Sind Details im Spiel reduziert worden? Nun kam die Antwort der Macher per Tweet.

Auf der Diskussionsplattform Reddit laufen zurzeit die Gemüter heiß: Wird das fertige Spiel deutlich weniger detailreich, als erste Trailer zu "Marvel's Spider-Man" vermuten ließen? In einem älteren E3-Video war eine Kampfszene zu sehen, in der große Wasserpfützen den Boden einer Baustelle bedecken. Ein ganz ähnlicher Screenshot aus einer aktuelleren Fassung des PS4-Spiels zeigt dagegen viel weniger wasserbedeckte Stellen. Hat Insomniac Games "Spider-Man" etwa ein Downgrade verpasst?

"Tonnenweise Pfützen im Spiel": Entwickler dementieren Downgrade

Überhaupt nicht – so lautet zumindest die Antwort der Entwickler auf Twitter. Community Manager James Stevenson führt per eigenem Tweet weiter aus: "Die Pfützen wurden versetzt, das hat nichts mit Performance zu tun. [...] Ziemlich sicher war das eher eine Design-, Artwork- oder Gameplay-Sache." Dass die PS4 nicht mit der Rechenlast durch mehr Wasser zurechtkommt, sei nicht der Fall: "Definitiv nicht die Performance, weil wir Orte mit tonnenweise Pfützen im Spiel haben, ganz ohne Performance-Probleme", so Stevenson weiter.

Grafik ist auf gute Optik in Bewegung ausgelegt

Auch Beschwerden, dass der Anzug von "Spider-Man" auf dem neueren Bild schlechter aussähe, widerspricht er: "Das Sonnenlicht führt dazu, dass der Zement hell reflektiert. Außerdem sind unsere Effekte (besonders Tiefeneffekte und Bewegungsunschärfe) 2018 viel besser geworden. Das führt dazu, dass Gegenstände etwas diffuser wirken – aber das ist Absicht, damit die Dinge IN BEWEGUNG gut aussehen."

Release

Der TURN-ON-Test zu "Marvel's Spider-Man" geht am Dienstag, ein paar Tage vor dem PS4-Release des Spiels am 7. September, online. Ob das Game auch für PC und Xbox One erscheinen könnte und was für Alternativen es gibt, erfährst Du hier.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben