News

"Splinter Cell" und Co.: Ubisoft über schlafende Franchises

Die "Splinter Cell"-Reihe ging bei der diesjährigen E3 leer aus. Laut Ubisoft steckt dahinter aber kein böser Wille.
Die "Splinter Cell"-Reihe ging bei der diesjährigen E3 leer aus. Laut Ubisoft steckt dahinter aber kein böser Wille. (©Ubisoft 2017)

Bei der E3 2017 hat Ubisoft gleich mehrere spannende Sequels vorgestellt – darunter "Assassin's Creed", "Far Cry 5" und "Beyond Good & Evil 2". Doch wie sieht es eigentlich mit neuen Einträgen für andere beliebte Reihen aus – wie "Splinter Cell" oder "Prince of Persia"?

Es dürfte geradezu unmöglich sein, alle Fans zufriedenzustellen, wenn man – wie Ubisoft – so viele populäre Videospiel-Franchises besitzt. An allen zugleich arbeiten kann auch der französische Entwicklerriese nicht. Und so gingen auf der E3 2017 trotz zahlreicher Neuvorstellungen einige populäre Spieleserien leer aus. Das muss aber in Zukunft nicht so bleiben.

Ubisoft ist offen für Vorschläge

Yannis Mallat, der Vorstandsvorsitzende des kanadischen Ablegers Ubisoft Montreal, äußert sich in einem Interview durchaus aufgeschlossen gegenüber dem Gedanken, auch seit mehreren Jahren nicht mehr aktivierte Franchises wie "Prince of Persia" und "Splinter Cell" bald wieder mit neuen Spielen zu versorgen. "Ich stelle mir das Studio gern als ein riesiges kreatives Kollektiv vor", so Mallat zu IGN. "Wenn jemand aus der Kreativabteilung zu uns kommt und sagt: 'Hey, ich habe diese irre Idee für ein Franchise, mit dem wir seit Jahren nichts gemacht haben', dann werden wir zuhören."

"Wir werden 'Splinter Cell' nicht vergessen"

Eine gute Idee sei aber natürlich nicht der einzige Faktor: "Es muss schon auch einen Markt dafür geben", räumt Mallat ein. "Aber es steht den Kreativen offen, etwas vorzuschlagen."

Speziell zum Stealth-Shooter "Splinter Cell" hatte sich auf der E3 2017 auch Ubisoft-Chef Yves Guillemot bei IGN geäußert. Er konnte zwar noch nicht viel zu einem neuen Game mit Geheimagent Sam Fisher sagen, aber versprach zumindest: "Wir werden 'Splinter Cell' nicht vergessen." Vielleicht sind bei der E3 2018 ja dann andere Franchises am Zug als in diesem Jahr.

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben