News

Square Enix startet WhatsApp-Dienst für "Final Fantasy XV"

Square Enix nutzt WhatsApp als offizielle Kommunikationsplattform.
Square Enix nutzt WhatsApp als offizielle Kommunikationsplattform. (©YouTube/IGN 2015)

Wer sich über das kommende PS4- und Xbox One-Spiel "Final Fantasy XV" informieren möchte, kann das nun bei WhatsApp tun. Der Publisher Square Enix hat dort nämlich einen offiziellen News-Channel für das Spiel gestartet.

Seit Mitte Januar ist WhatsApp offiziell kostenlos. Im Anschluss wurde darüber spekuliert, wie sich der Messenger in Zukunft finanzieren könnte. Nun könnte ausgerechnet der Gaming-Publisher Square Enix etwas Licht ins Dunkel bringen – zumindest indirekt. Dieser hat nämlich bei WhatsApp einen offiziellen Infokanal für das zukünftige Rollenspiel "Final Fantasy XV" erstellt, über den sich Fans kostenlos informieren können, wie AreaGames berichtet.

"Final Fantasy XV"-News bei WhatsApp

Um den Infokanal zu nutzen, müssen User in der Kontaktliste ihres Smartphones einen neuen Kontakt mit der Nummer 01579 2363531 erstellen. Dieser Kontakt muss mit der Bezeichnung "FFXV News" versehen werden. Anschließend muss in WhatsApp eine Nachricht mit dem Inhalt "Start" an den neuen Kontakt gesendet werden, um die Anmeldung anzuschließen. Zum Abmelden muss man als Nachricht einfach nur "Stop" schicken.

Neue Vermarktungsstrategie von WhatsApp?

Über WhatsApp möchte der Publisher die "Final Fantasy"-Fans regelmäßig mit News, Trailern und weiteren Ankündigungen zum Spiel versorgen. Damit nutzt das Unternehmen WhatsApp als neue, völlig freiwillige Werbeplattform für sein Produkt – ein Modell, das in Zukunft vielleicht auch für andere Unternehmen attraktiv sein könnte. Immerhin hatte WhatsApp selbst angekündigt, seine Plattform in Zukunft Unternehmen als Kommunikationstool zur Verfügung stellen zu wollen.

Ob die Initiative von Square Enix bereits einen ersten Ausblick auf das neue Vermarktungsmodell gibt, ist bislang nicht bekannt. Sehr wahrscheinlich werden in Zukunft aber deutlich mehr Unternehmen WhatsApp nutzen, um mit ihren Kunden in Kontakt zu treten. Immerhin hat der Messenger mittlerweile mehr als eine Milliarde Nutzer.

"Final Fantasy XV" soll in diesem Jahr für PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. Den finalen Release-Termin möchte der Publisher auf einem Event am 31. März enthüllen.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben