"Star Citizen": Trailer zeigt Hammer-Features der Alpha-Version

Entwickler Cloud Imperium Games zeigt in einem neuen und sehr umfangreichen Gameplay-Trailer von "Star Citizen" die Hammer-Features des Spiels, die man schon in der bislang vorliegenden sehr frühen Alpha-Version 3.0 erkennen kann.

Der erste Teil des neuen Trailers sieht ziemlich kurios aus, denn es wird der Weg einer Frachtkiste gezeigt, die bei einer Explosion in den Weltraum gesprengt wird. Man sieht das Schicksal der Kiste aus der Ego-Perspektive – bis sie gefunden wird. Das Video bietet insgesamt einen guten Überblick über den technisch sehr anspruchsvollen Titel, der per Crowdfunding finanziert wird.

"Star Citizen" schließt an Erfolgsserie "Wing Commander" an

"Star Citizen" ist der neue Titel eines berühmten Spiele-Machers: Chris Roberts, der auch die "Wing-Commander-Serie" erfunden hat, ist für das Weltraum-Spiel verantwortlich. "Star Citizen" schließt dabei durchaus an die Erfolgsserie aus den 90er Jahren an. Und wie man für "Wing Commander" früher einen sehr leistungsfähigen Computer benötigte, gibt es auch in "Star Citizen" wieder Systemvoraussetzungen, die sich gewaschen haben.

"Star Citizen" ist in erster Linie eine Weltraum-Kampfsimulation, die sehr viele Handels-Elemente haben wird. Die Macher arbeiten derzeit an der Einzelspieler-Kampagne "Squadron 42", deren Release aber immer wieder verschoben wurde. Bislang sind über 140 Millionen Dollar für die Realisierung des Games gesammelt worden. Das Spiel soll vor allem durch ein riesiges Universum mit über 100 Sonnensystemen glänzen können. Wann das gesamte Spiel fertig wird, lässt sich derzeit nicht schätzen.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Play

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben