menu

"Star Wars"-Game der "Apex Legends"-Macher wird im April enthüllt

Nachfolger von "Battlefront 2": "Star Wars Jedi: Fallen Order" wird demnächst erstmalig präsentiert.
Nachfolger von "Battlefront 2": "Star Wars Jedi: Fallen Order" wird demnächst erstmalig präsentiert.

Mit "Apex Legends" schaffte Entwickler Respawn Entertainment einen Überraschungs-Hit. Hinter verschlossenen Türen arbeitet das Studio aber auch an "Star Wars Jedi: Fallen Order". Das soll schon bald offiziell enthüllt werden.

Während der jährlichen "Star Wars Celebration" im April soll das Spiel erstmalig präsentiert werden. Eine entsprechende Ankündigung ist nun auf StarWars.com zu lesen: "Bei einer Präsentation am Samstag, 13. April, werden EA und Respawn den Vorhang lüften und 'Star Wars Jedi: Fallen Order' zeigen – ein Game, in dem Spieler einen jungen Padawan treffen, der die Order 66 überlebt hat und die Galaxie in der Zeit nach dem Fall der Jedi erkundet."

"Star Wars Jedi: Fallen Order" zeigt den Aufstieg des Imperiums

Das neue "Star Wars"-Spiel wird zwischen den Episoden 3 und 4 spielen, also zu einer Zeit, in der der Orden der Jedi weitgehend ausgelöscht wurde und das Imperium seinen Aufstieg erlebt. Weiterhin heißt es, die Präsentation werde bisher unbekannte Details vor dem Release im Herbst 2019 verraten. Es ist zu erwarten, dass während der "Star Wars Celebration" zumindest ein erster Trailer veröffentlicht wird.

EA hat Exklusiv-Lizenz für "Star Wars"-Spiele

EA hatte zuletzt ein "Star Wars"-Spiel eingestampft, das vom hauseigenen Studio in Vancouver entwickelt werden sollte. Der Publisher hält seit 2013 eine zehnjährige Exklusiv-Lizenz für alle Games unter der Marke "Star Wars". Nach "Jedi: Fallen Order" soll in der zweiten Jahreshälfte 2020 voraussichtlich noch ein weiteres kleineres Game zu dem Disney-Franchise erscheinen.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Games

close
Bitte Suchbegriff eingeben