News

"Starcraft 2": "Wings of Liberty" & Multiplayer bald Free-to-play

Blizzard stellt eines seiner populärsten Games kostenlos zur Verfügung: "Starcraft 2: Wings of Liberty", die erste Kampagne des Echtzeitstrategie-Hits, ist ab Mitte November ein Free-to-play-Titel. Der Multiplayer wird sogar komplett gratis.

Im kalifornischen Anaheim ist Blizzards Haus-und-Hof-Messe Blizzcon 2017 gestartet und der Entwickler hat zu Beginn gleich einige Kracher verkündet. Dazu gehört, dass "Starcraft 2" ab dem 14. November ein Free-to-play-Titel wird.

"Starcraft 2: Wings of Liberty" ab 14. November kostenlos spielbar

Weltraumstrategen können dann völlig kostenlos im Kampf zwischen Terranern, Protoss und Zerg mitmischen, wobei es allerdings eine Einschränkung gibt: Im Singleplayer wird lediglich "Wings of Liberty", der erste Teil der dreiteiligen Story-Kampagne, gratis. Wer diesen Teil schon besitzt, bekommt stattdessen die Fortsetzung "Heart of the Swarm" geschenkt, wenn er sich zwischen dem 8. November und 8. Dezember einloggt.

Ranglisten- & Koop-Multiplayer ebenfalls gratis

Für kompetititive Spieler dürfte aber wichtiger sein, dass der Multiplayer inklusive aller Einheiten aus allen drei Story-Abschnitten ebenfalls kostenlos wird. Um den Ranglisten-Modus freizuspielen, müssen allerdings erst zehn Spiele im ungewerteten Modus gewonnen werden, wie PC Gamer berichtet. Der Koop-Modus ist mit den Commandern Raynor, Kerigan und Artanis ebenfalls gratis, weitere Commander sind bis Level 5 kostenlos spielbar und müssen dann gekauft werden.

"Starcraft 2" erschien 2010 als Nachfolger von "Starcraft", das Blizzard seit einigen Monaten ebenfalls kostenlos bereitstellt. Beide Spiele sind weltweit gespielte, populäre eSport-Titel.

Neueste Artikel zum Thema 'Starcraft 2'

close
Bitte Suchbegriff eingeben