menu

Steam Link Anwhere streamt Deine PC-Games jetzt rund um die Welt

PC-Games auf dem Smartphone spielen? Kein Problem mit Steam Link.
PC-Games auf dem Smartphone spielen? Kein Problem mit Steam Link.

Steam Link bekommt neue Funktionen: Statt Spiele nur im eigenen Heimnetzwerk vom PC zum Fernseher oder Smartphone zu streamen, sendet Valves Spiele-Store sie nun auf Wunsch per Internet um die Welt – schnelle Netzanbindung immer vorausgesetzt.

Die Steam-Link-Hardware wird gar nicht mehr produziert, aber Valve schiebt trotzdem noch regelmäßig Updates nach, um die Streaming-Lösung auf den neuesten Stand zu bringen. Nun ist Steam Link Anywhere in die Beta gestartet, wie Polygon berichtet. Das Feature erlaubt das Spielen von Steam-Games per Streaming jetzt auch außerhalb des Heimnetzwerks.

Steam-Spiele überall

Theoretisch kannst Du nun also per LTE-Netzwerk auf Deinem Smartphone Deine PC-Spiele spielen oder Deine Steam-Link-Box auf einem anderen Kontinent an einen Fernseher stöpseln, um dann online auf Deinem Rechner zuhause zu zocken. Nutzen lässt sich Steam Link Anywhere neben Steam Link auch mit der zugehörigen App, die auf Android-Geräten, Windows und Raspberry Pi läuft.

Das ganze Unterfangen steht und fällt natürlich mit der Anbindung ans Internet – denn wenn die zu langsam ist, macht das gestreamte Spiel nicht viel Freude. Außerdem ist Steam Link Anywhere laut Valves Ankündigung noch im Beta-Teststadium, funktioniert also möglicherweise nicht immer rund.

So nutzt Du Steam Link Anywhere

Um Steam Link Anywhere zu nutzen, musst Du Deinen Steam-Client auf die neueste Version aktualisieren und der Beta beitreten. Klicke dazu auf "Einstellungen" > "Account", gehe dann auf den "Wechseln"-Button und dort auf "Betateilnahme". Wähle "Steam Beta Update" aus und füge als Gerät einen "Anderen Computer" hinzu. Anschließend folgst Du den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Steam

close
Bitte Suchbegriff eingeben