News

Steam verrät, welcher Controller erste Wahl bei PC-Gamern ist

ps4-xbox-one-controller
ps4-xbox-one-controller (©Pixabay 2017)

Seit Steam im Jahr 2015 den Spielern mehr Möglichkeiten gab, ihre Controller besser für unterschiedliche Spiele anzupassen, hat Plattformbetreiber Valve fleißig Daten zur Gamepad-Nutzung gesammelt. Diese Statistiken wurden jetzt erstmals öffentlich präsentiert – und auf Platz 1 der beliebtesten Controller befindet sich ein altes, aber bewährtes Modell.

Über 30 Millionen Spieler haben seit 2015 einen Controller bei Steam registriert und über 15 Millionen Nutzer nutzten mehr als ein Gamepad. Der Großteil davon sind Konsolen-Controller von Sony und Microsoft, lediglich 8 Prozent entfallen auf andere Controller. Weit vor allen anderen Controllern mit 27,2 Millionen Registrierungen (45 Prozent) im Steam-Client führt der Xbox-360-Controller die Statistik in dem Blogpost von Steam an.

Ungeschlagener Champion seit 2015: Der Xbox-360-Controller

Hauptgründe für die große Beliebtheit dürften der mittlerweile recht günstige Preis und die einfache Verwendung sein. Der Xbox-360-Controller kann eingesteckt werden und funktioniert "out-of-the-box" – ohne lästige Konfiguration. Die ist Microsofts Xinput-Schnittstelle zu verdanken, die mittlerweile standardmäßig von den meisten Spielen unterstützt wird.

Die Schnittstelle funktioniert natürlich auch hervorragend mit dem Xbox-One-Controller. Insgesamt sind 11,5 Millionen Exemplare des neueren Modells registriert, was einem Anteil von 19% entspricht. Das reicht aber nicht für Platz 2, denn dort steht mit einem Anteil von 20% überraschenderweise der PS4-Controller. Sowohl PS3- als auch PS4-Controller könnten wohl noch weitaus höhere Anteile haben, wenn sie häufiger standardmäßig von Spielen unterstützt werden würden.

Switch-Pro-Controller auf dem Vormarsch

Den Großteil der restlichen 8 Prozent der Controller, die nicht von Sony oder Microsoft sind, teilen sich der Steam-Controller und andere PC-Gamepads. Auch der Switch-Pro-Controller mischt aber mittlerweile ordentlich mit: Obwohl erst seit dem letzten Jahr auf dem Markt, kann er schon beachtliche Anteile verbuchen. Mit dem offiziellen Support-Start von Steam im Mai 2018 konnte er einen starken Anstieg verzeichnen.

783 Gamer verwenden übrigens auch regelmäßig eine Tanzmatte bei Steam.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben