News

"Street Fighter 5": Die "Arcade Edition" erscheint im Januar

Capcom hat die "Street Fighter: Arcade Edition" offiziell angekündigt. Die Neuauflage hat neue Spielmodi an Bord und erscheint am 16. Januar 2018 für PS4 und PC. Besitzer von "Street Fighter 5" bekommen die neuen Features gratis als Download.

Gerüchte um  einen Arcade-Modus für "Street Fighter 5" gab es schon länger. Nun macht Entwickler Capcom Nägel mit Köpfen und spendiert dem Prügelspiel gleich eine ganze Arcade-Edition. In einer Pressemitteilung im PlayStation-Blog wurde das Game angekündigt.

"Arcade Edition" möbelt das Prügelspiel auf

Enthalten sind natürlich alle Inhalte aus "Street Fighter 5" inklusive aller 28 Charaktere. Ein neuer zusätzlicher Kämpfer wird in Kürze enthüllt, alle Figuren erhalten zudem einen zweiten V-Trigger-Move. Im Arcade-Modus, den sich Fans der Reihe schon seit Längerem vehement wünschen, dürfen sich die Spieler gegen zahlreiche CPU-Gegner bewähren und je nach Performance unterschiedliche Enden freischalten. Im Extra-Battle-Modus können monatlich neue Premium-Outfits freigespielt werden. Abgerundet wird das Paket durch eine Galerie und ein überarbeitetes User-Interface.

Neue Inhalte kommen gratis zu Besitzern von "Street Fighter 5"

Wer "Street Fighter 5" bereits besitzt, bekommt Arcade-Modus, Extra-Battle-Modus und alle anderen Inhalte als Gratis-Update zum Release am 16. Januar. Ziel ist laut Capcom, dass Besitzer der Standard-Edition und "Arcade Edition"-Neuzugänge problemlos zusammenspielen können sollen. Auch das Cross-Play zwischen PS4 und PC bleibt daher bestehen.

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben