menu

Studie: LG behauptet, Xbox-Gamer seien schneller als PS4- & PC-Spieler

Welche Gamer sind die besten? LG weiß angeblich Bescheid.

Mit einer fragwürdigen Studie will Elektronik-Hersteller LG nun festgestellt haben, dass Xbox-One-Spieler reaktionsschneller seien, als ihre Kollegen auf PS4 und PC. Dabei sollen Desktop-Gamer die langsamste Reaktion aller drei Gruppen gezeigt haben.

LG führte die Studie in Zusammenarbeit mit Activision zum Release von "Call of Duty: Black Ops 4" durch. Sie bestand aus dem so genannten "LG Elite Reaction Test", bei dem Teilnehmer in ihrem Webbrowser so schnell wie möglich auf bestimmte Objekte klicken sollten. 1400 Personen nahmen an der Erhebung teil, bei der allerdings keine Maßnahmen gegen falsche Angaben oder andere Störfaktoren ergriffen wurden.

Reaktionstest: PC-Gamer sollen am langsamsten sein

Insofern ist das Ergebnis vielleicht eher als clevere Marketing-Aktion zu bewerten. Einige Gamer werden sich sicher dennoch dafür interessieren, welche Spieler LG als am fähigsten einstuft: Laut Dailystar hätten Xbox-One-Spieler 78 Prozent aller Ziele richtig angeklickt, PS4-Spieler immerhin noch 74 Prozent, wogegen PC-User lediglich 70 Prozent der Objekte richtig anklicken konnten.

Klicktest hat keinen wissenschaftlichen Wert

Der wissenschaftliche Wert dieses Experiments, an dem Du hier noch immer teilnehmen kannst, ist sicherlich anzuzweifeln. Es wurde schließlich nicht einmal sichergestellt, dass die Teilnehmer den Klicktest unter gleichen Bedingungen durchführen. Und wer weiß, vielleicht sind insgeheim Spieler mit Nintendo Switch die besten? Die wurden bei der Aktion nämlich völlig vernachlässigt, da "Call of Duty" nicht auf ihrer Plattform erscheint.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Konsolen

close
Bitte Suchbegriff eingeben