News

"Super Mario Odyssey" dürfte das bestbewertete Spiel 2017 werden

"Super Mario Odyssey" darf sich über Traumwertungen von der Fachpresse freuen.
"Super Mario Odyssey" darf sich über Traumwertungen von der Fachpresse freuen. (©Nintendo of Europe 2017)

"Super Mario Odyssey" für die Nintendo Switch ist endlich da – und hat gute Chancen, das am besten bewertete Spiel des Jahres zu werden. Konkurrenz machen kann sich Nintendo im Grunde nur noch selbst.

Am Freitag feierte das heiß erwartete Spiel "Super Mario Odyssey" endlich seinen Release auf der Nintendo Switch. Und: Die Fachpresse überschlägt sich förmlich mit Höchstbewertungen, schreibt Polygon. Konkurrenz droht im Grunde nur aus dem eigenen Hause mit dem Switch-Starttitel "Zelda: Breath of the Wild", das auch in unserem Test überzeugen konnte. Laut der Seite Metacritic, die Bewertungen von Spielen, Filmen und mehr aggregiert, erreicht "Super Mario Odyssey" einen beeindruckenden Wert von derzeit 97 – genau wie eben "Zelda: Breath of the Wild". Knapp dahinter folgt die Zelda-Umsetzung für die Nintendo Wii U, die es auf 96 Zähler bringt.

"Super Mario Odyssey" seit 27. Oktober zu kaufen

Wirft man einen Blick auf die 2017er-Veröffentlichungen des japanischen Videoherstellers, kann man nur zu dem Schluss kommen: Bei Nintendo läuft es. Ob Nintendo Switch, Zelda, Mario, Splatoon-Sequel oder SNES Classic – der Siegeszug scheint unaufhaltsam. Mag Nintendo bei seinen neuen Spielen oft konservativ agieren, um sicherzustellen, dass der Spieler genau das Spiel erhält, auf das er so lange gewartet hat: 2017 hat sich die Strategie der Japaner definitiv ausgezahlt. Zahlreiche Auszeichnungen für das Spiel des Jahres dürften für den Hersteller sicher sein. "Super Mario Odyssey" gibt es exklusiv für die Nintendo Switch seit dem 27. Oktober im Handel zu kaufen.

 Bewertungen, die für sich sprechen. fullscreen
Bewertungen, die für sich sprechen. (©Twitter/Nibel 2017)

Neueste Artikel zum Thema 'Super Mario Odyssey'

close
Bitte Suchbegriff eingeben