News

"Super Mario Run" kommt am 15. Dezember für 9,99 Euro

"Super Mario Run" erscheint kurz vor Weihnachten für iPhones und iPads.
"Super Mario Run" erscheint kurz vor Weihnachten für iPhones und iPads. (©YouTube/Nintendo Mobile 2016)

Endlich stehen der Release-Termin und der Preis für das heiß erwartete Mobile Game "Super Mario Run" fest. Ganz billig wird das Jump 'n' Run für iPhone und iPad aber nicht.

Der Endless Runner "Super Mario Run" erscheint am 15. Dezember für iPhones und iPads in 151 Ländern und Regionen. Das teilte Nintendo am Dienstag in einer Presseerklärung mit. Ganz billig wird das erste richtige Mobile Game der Japaner allerdings nicht: Für den kompletten Zugang werden einmalig 9,99 Euro fällig. Allerdings können die drei Modi Königreich, Welten und Toad-Rallye in einer kostenlosen Probeversion zunächst angetestet werden.

"Super Mario Run" zunächst iOS-exklusiv

"Super Mario Run" bietet den klassischen 2D-Look vergangener Tage und wird dem  Genre Endless Runner zugeordnet. Mario läuft also automatisch von links nach rechts, sammelt Münzen ein und weicht Gegnern sowie sonstigen Hindernissen aus. Für die Steuerung benötigt der Spieler nur eine Hand: Man tippt kurz für Springen und länger für höheres Springen. "Super Mario Run" erscheint zunächst exklusiv für iPhones und iPads und benötigt mindestens iOS 8.

Wer hingegen ein Android-Smartphone nutzt, muss sich noch etwas gedulden. Wann genau "Super Mario Run" für das Google-Betriebssystem erscheint, ist noch nicht bekannt. Wahrscheinlich aber nicht mehr 2016, sondern erst 2017. Die Erwartungen an das Mobile Game sind jedenfalls immens: Der japanische Gaming-Experte Serkan Toto rechnet gar mit mehr als 1,5 Milliarden Downloads über den gesamten Lebenszyklus der App, alle Plattformen mit eingerechnet.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben