News

"Super Smash Bros Ultimate" kommt mit Einzelspieler-Kampagne

Während der Nintendo Direct, in der es diesmal ausschließlich um "Super Smash Bros Ultimate" ging, wurde nun auch der Adventure-Mode vorgestellt. Dabei handelt es sich um eine Art Kampagne, bei der man auf einer Karte gegen verschiedene Figuren antreten kann. Nähere Details zur Singleplayer-Story sind noch nicht verraten worden.

Im Trailer zum Adventure Mode "World of Light" in "Super Smash Bros Ultimate" für Nintendo Switch geht es mysteriös zu: Die unzähligen Spielfiguren aus dem Crossover-Brawler stellen sich an einer Klippe einer Übermacht aus Meisterhänden. Die große Master-Hand ist bereits als Endgegner aus der "Smash Bros"-Serie bekannt. Bevor es im Trailer aber zum Kampf kommt, verwandeln sich die Hände in übermächtige Lichtstrahlen, die fast alle Kämpfer verschlucken. Nur Kirby kann die Figuren nun noch retten.

Abenteuer-Modus führt "Smash"-Kämpfer über große Map

Der Adventure-Mode hängt offenbar mit dem neuen Geister-System in "Super Smash Bros Ultimate" zusammen. Auf einer Karte kann der Spieler gegen verschiedene Figuren antreten, bei denen es sich eventuell auch um Geister handelt. Geister kannst Du in "Super Smash Bros Ultimate" freispielen, ihre Ränge aufleveln und Kräfte sogenannter Sub-Geister ausrüsten. Damit stehen unterschiedlichste Kombinationen an Fähigkeiten zur Verfügung.

Nintendo bietet verschiedene Möglichkeiten für Langzeit-Spaß

Wie genau sich diese Kampagne von regulären Geist-Kämpfen im Spiel abhebt, ist noch nicht klar. Der "Adventure-Mode "World of Light" scheint aber eine weitere komplexe Möglichkeit zu sein, mit "Super Smash Bros Ultimate" langfristig Spaß zu haben. Weitere Informationen, direkt vom Macher Masahiro Sakurai gab es während der Nintendo Direct zum Crossover-Game.

Release
Das Crossover-Kampfspiel "Super Smash Bros Ultimate" erscheint am 7. Dezember 2018 exklusiv für die Nintendo Switch.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben