menu

"Super Smash Bros. Ultimate": Neue Hinweise auf nächsten DLC-Charakter

Ist der Hauptcharakter aus "Dragon Quest 11" einer der nächsten DLC-Charaktere in "Super Smash Bros. Ultimate"?
Michael Brandt Freut sich über die Rückkehr der Metroidvania-Games.

Dataminern ist es gelungen, Hinweise auf die kommenden DLC-Charaktere im Code von "Super Smash Bros. Ultimate" zu finden. Im angekündigten Fighters-Pass könnte neben dem bereits bestätigten Charakteren Joker aus "Persona 5" und der Piranha-Pflanze auch eine Figur aus "Dragon Quest" dabei sein.

Joker und die Piranha-Pflanze wurden bereits offiziell von Nintendo bestätigt und sind schon im Code von "Super Smash Bros. Ultimate" zu finden. Die Einträge "fighter_kind_packu" und "fighter_kind_jack" sind wahrscheinlich ihre Codenamen. Packu scheint der japanischen Namen der Piranha-Pflanze, Pakkun Flower, zu sein. Bei Jack scheint es sich um den Codenamen für Joker zu handeln, da Atlus, die Entwickler von "Persona 5", Jack Frost als Firmenmaskottchen verwenden, berichtet Gamerant.

Weiterer Codename könnte auf "Dragon Quest"-Charakter hinweisen

Schließlich fanden die Dataminer auch noch einen Eintrag namens "fighter_kind_brave". Dieser könnte womöglich auf einen Charakter aus dem RPG "Dragon Quest" von Square Enix hindeuten. Fans führten an, dass "brave" die japanische Bezeichnung für eine Heldenklasse in "Dragon Quest" sei. Dies führte zu Gerüchten, dass es sich bei dem dritten Kämpfer um den Protagonisten aus "Dragon Quest 11" handeln könnte.

Diese Option ist auch gar nicht so unwahrscheinlich, denn mit Cloud ist bereits ein Charakter aus "Final Fantasy 7", welches ebenfalls von Square Enix entwickelt wurde, in der Kämpferriege von "Super Smash Bros. Ultimate" vertreten. Zusätzlich kündigte Square Enix an, dass "Dragon Quest 11" in diesem Jahr noch für die Switch erscheint. Ein Kämpfer aus dem "Dragon Quest"-Universum würde so für einen Hype sorgen, von dem Square Enix und Nintendo gleichermaßen profitieren können.

Bisher keine Hinweise auf den letzten Kämpfer

Der angekündigte Fighter-Pass soll insgesamt vier Kämpfer beinhalten. Ein Hinweis auf den letzten Kämpfer konnte von den Dataminern aber nicht entdeckt werden. Möglicherweise hat Nintendo hier noch keine Auswahl getroffen oder die Entwicklung ist noch in einer so frühen Phase, dass bisher kein Code zum letzten Kämpfer ins Spiel geschrieben wurde.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Play

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben