menu

Szene aus neuem "Star Wars"-Film läuft vor dem Kinostart in "Fortnite"

"Fortnite" wird für ein Event zum Online-Kino.
"Fortnite" wird für ein Event zum Online-Kino.

"Fortnite"-Fans sehen "Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers" früher – zumindest einen Teil daraus: Bevor der Film Ende Dezember startet, zeigt Spieleentwickler Epic Games eine Teaser-Szene im virtuellen Autokino des Battle-Royale-Shooters.

Am 14. Dezember sollten sich "Star Wars"-Fans mit "Fortnite"-Account nach Risky Reels begeben. Im Autokino des virtuellen Ortes im Nordosten der Karte läuft dann die exklusive Premiere einer Szene aus "Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers". Los geht's um 20 Uhr deutscher Zeit, schon um 19:30 Uhr ist Einlass – das gibt Epic Games auf der offiziellen Website bekannt.

Stargast im Autokino von Risky Reels

Für die etwas andere Teaser-Premiere reist auch ein prominenter Gast an: J. J. Abrams, der Autor, Regisseur und Produzent des Films, soll dem Event laut Ankündigung beiwohnen. Ob er eine Grußbotschaft von der Leinwand schickt oder ob ihm Epic Games seinen eigenen "Fortnite"-Skin gibt, mit dem er sich unters Volk mischt, bleibt abzuwarten.

Wer nicht spielen will, kann trotzdem gucken

Virtuelle Spektakel sind mittlerweile ein Markenzeichen von "Fortnite". Die Entwickler schaffen es dabei wie kaum ein zweites Spiel, Fans zu mobilisieren, die bei den Ingame-Events unbedingt live dabei sein möchten. Wer keine Lust hat, für einen "Star Wars"-Teaser mit "Fortnite" anzufangen, kann sich das Ganze aber mit ziemlicher Sicherheit auch außerhalb des Spiels ansehen: Tausende Streamer werden das Event auf Plattformen wie Twitch und YouTube übertragen und es ist unwahrscheinlich, dass "Star Wars"-Macher Disney dagegen etwas tun kann – oder will.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Fortnite

close
Bitte Suchbegriff eingeben