News

"The Darwin Project" jetzt Free-to-play auf PC – Xbox One soll folgen

In "The Darwin Project" schwebt der Gamemaster über allem.
In "The Darwin Project" schwebt der Gamemaster über allem. (©Scavenger Studios 2018)

Bestimmte Battle-Royale-Spiele verbrachten gefühlte Ewigkeiten im Early Access – nicht so "The Darwin Project". Nachdem die kreative Survival-Variante mit Gameshow-Feeling im März in die öffentliche Testphase startete, erfolgt nun der Release. Das Game steht ab sofort als Free-to-play-Spiel zum Download bereit.

Mit "The Darwin Project" bringt Entwickler Scavenger Studios aus Kanada frischen Wind in den Battle-Royale-Hype. In einer Arena treten mehrere Kandidaten gegeneinander und gegen die Kälte an, während ein Spieler als Gamemaster Belohnungen verteilt, Kandidaten gegeneinander ausspielt und Fallen, wie zum Beispiel Magnetstürme, auslöst. Noch dazu können Livestream-Zuschauer über Votings Einfluss auf den Spielverlauf nehmen.

Überraschung Free-to-play: Käufer erhalten Entschädigung

Bereits im Early Access war "The Darwin Project" vielversprechend, Battle-Royale-Fans können nun ohne Risiko einen Blick auf das Free-to-play-Spiel werfen. Die Entscheidung, das Game kostenlos anzubieten, kam für einige Fans überraschend. Wer "The Darwin Project" bereits vor Release gekauft hat, erhält nun als Ausgleich das Founders Pack, das kosmetische Items enthält. Erst vor Kurzem brachte Scavenger Studios auch den Duo-Modus ins Game, zu guter Letzt wurden weibliche Charakter-Modelle integriert. Auch die Xbox-One-Version des Spiels soll laut Entwickler-Blog in den nächsten Tagen kostenfrei spielbar werden.

Viel Konkurrenz: Kann "The Darwin Project" bestehen?

Ob "The Darwin Project" sich langfristig behaupten kann, bleibt abzuwarten – vor allem, weil das Battle-Royale-Genre immer neue Konkurrenten hervorbringt, etwa das chaotische Achtziger-Game "Radical Heights", das zuletzt viel Aufmerksamkeit erhielt. Im Schatten von Platzhirschen wie "Playerunknown's Battlegrounds" und "Fortnite: Battle Royale" stellten wir uns bereits die Frage, ob der Hype einen ähnlichen Verlauf nehmen könnte wie schon in anderen Spiele-Genres.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben