menu

"The Division 2": Loot-Update vorerst abgesagt – auf Wunsch der Fans

"The Division 2": Vorerst kein Gearscore 515 im Anflug.
"The Division 2": Vorerst kein Gearscore 515 im Anflug.

Eigentlich sollten nächste Woche neue und stärkere Items ihren Weg in "The Division 2" finden. Nachdem viele Spieler sich jedoch gegen diese Maßnahme ausgesprochen hatten, wurde die Änderung nun abgesagt. Die Entscheidung zeigt, dass die Einführung öffentlicher Testserver dem Spiel langfristig gut tun könnte.

Die Erhöhung des maximalen Gearscores in "The Division 2" von 500 auf 515 mag auf den ersten Blick belanglos erscheinen. Dass die Änderung nun aber laut einem Blog-Post vorerst offiziell von Massive Entertainment abgesagt wurde, zeigt, dass der langfristige Support des Loot-Shooters auf einem guten Weg zu sein scheint.

Vor Raid-Einführung: Update hätte Charakter-Builds ad absurdum geführt

Viele Spieler von "The Division 2" äußerten auf Plattformen wie Reddit Bedenken, dass die Erhöhung bisher erstellte Charakter-Builds negativ beeinträchtigt hätte. Höherstufige Ausrüstung hätte stattdessen dazu geführt, dass die meisten Spieler wieder viel Zeit in das Freispielen der neuen Items investiert hätten. Vor allem angesichts der ebenfalls anstehenden Einführung des ersten Acht-Spieler-Raids in "The Division 2", hätte die Änderung das Spielerlebnis geschädigt.

Stattdessen sollten die Fans nun im Raid ihre sorgfältig austarierten Builds nutzen dürfen, die ansonsten eventuell ad absurdum geführt worden wären. Das Title Update 3 soll neben dem Raid auch bedeutende Verbesserungen der Loot-Drops mitbringen, vor allem für Spieler mit hohem Gearscore. Außerdem soll die Dark Zone attraktiver gestaltet werden.

PTS bringt Erkenntnisse: Keine vorschnellen Updates mehr?

Für Entwickler ist es nicht ganz ungefährlich, Spiele nach den Wünschen von Fans zu gestalten, die in Internetforen lautstark Änderungen fordern. Hier schienen die Argumente jedoch durchaus stichhaltig, sie wurden außerdem durch Daten des öffentlichen Testservers von "The Division 2" untermauert, der nach Problemen mit dem ersten größeren Update zum Spiel eingeführt wurde.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Tom Clancy's The Division 2

close
Bitte Suchbegriff eingeben